TV-News

«Luther» ermittelt bei ZDFneo

von
Die Krimi-Reihe aus England wird ihre Deutschlandpremiere nicht wie erwartet beim ZDF, sondern bei dessen Digital-Ableger ZDFneo feiern.

Es ist mittlerweile mehr als ein halbes Jahr her, dass das ZDF bekannt gegeben hat, die Krimi-Reihe «Luther» zeigen zu wollen. Seither wurde nichts mehr von dem BBC-Format gehört. Bis vor Kurzem hat man lediglich gewusst, dass das ZDF möglicherweise in Betracht zieht, die Serie am Sonntagabend zu programmieren. Mit mehr Infos ist man in Mainz nicht rausgerückt. Nachdem die deutschen Fans fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, herrscht jetzt aber endlich Klarheit darüber, wann die Serie starten wird: Zu einer Ausstrahlung beim ZDF wird es überraschenderweise nicht kommen, denn der Digitalsender des ZDF, ZDFneo, hat den Zuschlag bekommen. Am 5. September 2011 startet dort die erste Staffel.

Fünf von sechs Ausgaben sollen jeweils montags um 22.35 Uhr laufen – die einzige Ausnahme bildet Episode 5 (3. Oktober 2011), die derzeitigen Planungen zufolge erst um 23.30 Uhr über den Sender geschickt werden soll. Die erste Runde wurde in Großbritannien zwischen Mai und Juni 2010 auf BBC One ausgestrahlt, dort erhielt die Serie überwiegend positive Kritiken. In der Hauptrolle ist Idris Elba zu sehen, der Serien-Fans als 'Stringer Bell' aus «The Wire» und Charles Miner aus der US-Version von «The Office» bereits Bestens vertraut sein sollte.

Und darum geht es in «Luther» : John Luther kehrt nach seiner Suspension zurück in das Amt des Chief Inspectors, um seinen messerscharfen Verstand erneut für das Gute zu nutzen. Doch in dem talentierten Detective stecken nicht nur Sonnenschein und Regenbogen, sondern auch dunkle Geheimnisse. Deshalb werden ihm zwei Assistenten zur Seite gestellt, die sein Temperament im Zaum halten sollen – doch das gelingt verständlicherweise nicht immer.

Kurz-URL: qmde.de/50975
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wir retten Ihren Urlaub»: Sommerliche Belanglosigkeitnächster Artikel«Big Brother» bleibt ein Sommerhit

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Chris Lymberopoulos
RT @SkySportDE: Rudi Völler will von einem "Endspiel" für Heiko Herrlich gegen Stuttgart nichts wissen. @Sky_ChrisL #skybuli #Bayer04 #Leve?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung