TV-News

Beförderung: «TV total» ab 2010 wieder früher

von
Zumindest dienstags darf König Lustig im kommenden Jahr wieder zu prominenterer Uhrzeit blödeln.

Kann man die neueste Programminformation des Senders ProSieben als eine Art Beförderung für Stefan Raab ansehen? Ab dem Jahr 2010 darf der selbsternannte König Lustig wieder früher an den Start gehen. Für den späteren Dienstagabend hat der Münchner Kanal ProSieben eine neue Staffel des «Quatsch Comedy Clubs» angekündigt, die jeweils dienstags um 23.15 Uhr laufen soll.

Thomas Hermanns nimmt somit den Sendeplatz von «TV total» ein. Stefan Raab sendet ab Januar 2010 demnach immer schon um 22.15 Uhr. Das erste Mal wird dies am 12. Januar 2010 der Fall sein. An den anderen Tagen soll sich an der Sendezeit der Late Night-Show zunächst nichts ändern.

Ein Zusammenhang mit einer möglichen Ausweitung der «Oliver Pocher Show» in Sat.1 auf drei oder vier Ausgaben pro Woche ist somit ebenfalls nicht erkennbar. Bislang schlägt sich «TV total» in der neuen Saison deutlich besser als im TV-Jahr 2008/2009. Damals holte er mit 146 Ausgaben durchschnittlich 10,2 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. Die bislang im TV-Jahr 2009/2010 gezeigten 44 Folgen liegen im Schnitt bei 11,2 Prozent.

«Der Quatsch Comedy Club» wird ab Januar noch mehr Platz im ProSieben-Programm einnehmen: Am Mittwoch, den 06. Januar 2010 – in einigen Bundesländern ein Feiertag – präsentiert Hermanns eine große Wintershow: Ingo Appelt, Karl Lagerfeld alias Max Giermann, Bülent Ceylan, Matze Knop, Olaf Schubert und Johann König lassen es mit Stand-up-Auftritten im Festspielhaus Füssen am Schloss Neuschwanstein krachen.

Kurz-URL: qmde.de/38475
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 15. November 2009nächster ArtikelDFL geht gegen illegale Web-Streams vor

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung