TV-News

«Miami Vice» feiert Comeback im ZDF

von
Die Kultserie aus den 80er Jahren kehrt bereits in der kommenden Woche zurück. Nicht nur bei ZDFneo, sondern auch beim ZDF.

Wenn in wenigen Tagen ZDFneo an den Start geht, dann profitiert auch der Mutterkanal ZDF davon. Denn die Verantwortlichen haben internationale Fernsehserien eingekauft, die sowohl bei dem jungen Programm als auch beim ZDF laufen werden. Zunächst war bekannt, dass «Spooks – Im Visier des MI5» montags um 23.30 Uhr gezeigt wird. Die Free-TV-Premiere erfolgt allerdings bei ZDFneo – immer dienstags um 22.30 Uhr.

Für «Miami Vice» haben die Programmplaner ein besonderes Parket geschnürt, denn der gleichnamige Kinofilm aus dem Jahr 2006 ist am Montag, den 2. November 2009, um 22.15 Uhr zu sehen. Darin spielen Colin Farrell und Jamie Foxx die Hauptrollen, nur wenige Tage später übernehmen Don Jonson und Philip Michael Thomas das Ruder.

ZDFneo zeigt die 111-teilige Serie dienstags um 23.50 Uhr, mittwochs um 23.15 und in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 00.00 Uhr. Die ehemalige NBC-Serie ist auch beim ZDF zu sehen – immer in der Nacht von Freitag auf Samstag. Los geht es am 6. November um 01.05 Uhr mit dem Pilotfilm, ehe die regulären Episoden zwischen 00.15 und 00.55 Uhr starten. Die TV-Serie ist mit einer Ausnahme direkt hinter «Lanz kocht» und «heute-nacht» eingeplant, aufgrund des Vorprogramms kommt es allerdings immer zu kleinen Verschiebungen.

Kurz-URL: qmde.de/38072
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Campus Invasion» kehrt zurücknächster ArtikelProSieben: «The Tudors» an Weihnachten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung