TV-News

Sonntags-Programm: Sükrü löst «Die Trovatos» ab

von

Der neue Programmplan greift schon ab kommendem Wochenende.

Der Kölner Sender RTL hat an seinem Sonntags-Programm geschraubt. Anders als zunächst mitgeteilt, wird die vormittags gezeigte Scripted-Ermittler-Doku «Die Trovatos» nicht mehr zu sehen sein.

Nach dem ab sieben Uhr gezeigten «Familien im Brennpunkt» übernimmt ab dem 9. September, also dem kommendem Wochenende, ab acht Uhr das neue Format «Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal» den Sonntagvormittag. RTL will drei Episoden der kürzlich im Nachmittagsprogramm gestarteten Antiquitäten-Show zeigen. Sükrü Pehlivan moderiert das Format, das UFA Show & Factual produziert.

Jeweils ab kurz vor elf Uhr setzt RTL das Sonntags-Programm dann mit Unterhaltungskost, etwa «Die 100» oder ab dem 16. September dann «Das Supertalent», fort.

Kurz-URL: qmde.de/103593
Finde ich...
super
schade
23 %
77 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas wandelnde NFL-Lexikon: Alles zum Saisonstart mit Martin Pfannernächster ArtikelJulien Bam sitzt in der Jury der neuen ProSieben-Tanzshow
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung