Quotennews

Wrestling-Magazin «Raw» bringt ProSieben Maxx drei Prozent

von   |  1 Kommentar

Nicht nur «Raw» lief gut, auch «ran eSports» verbuchte gute Einschaltquoten.

Der Spartensender ProSieben Maxx kann mit seinem Abendprogramm am Mittwoch sehr zufrieden sein. Nicht nur Sport lief besonders erfreulich, auch die amerikanische Comedy-Serie «The Last Man on Eearth» (Bild) kann sich sehen lassen. Diese holte um 21.40 Uhr 0,33 Millionen Zuseher, wovon 0,21 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre waren. Bei den Umworbenen fuhr man einen tollen Marktanteil von 2,3 Prozent ein.

Bereits um 22.05 Uhr schickte der Sender «RAW» auf Sendung. Die Reichweite sank auf 0,31 Millionen Zuseher, der Marktanteil wuchs von 1,1 auf 1,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,19 Millionen Zuseher gemessen, der Marktanteil betrug starke drei Prozent.

Ab 00.10 Uhr ging «ran eSports – Professional. Game. Magazine.» los. Es schalteten zwar nur noch 0,09 Millionen Menschen ein, der Marktanteil lag allerdings bei guten 1,0 Prozent. Mit etwa 70.000 jungen Zuschauern schnappte man sich zwei Prozent bei den Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99989
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben ohne Antworten am Vorabendnächster Artikel«Lucifer» dreht um 22.15 Uhr so richtig auf
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
29.03.2018 10:06 Uhr 1
Der Mut für ran eSports oder ran am Sonntag zur späten Stunden auf frühere Sendeplätze zu legen fehlt. Aus diesem Grund muss man sich auch nicht wundern, wenn die Quoten mies sind. Leute müssen nunmal ins Bett wenn am nächsten Tag Schule, Arbeit oder sonst was ansteht.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung