Quotennews

ZDF: Nach starkem «Stralsund» ging es abwärts

von

Mit einer neuen Folge «Stralsund» begann der Abend für das ZDF gut. Danach verlor das Zweite im Umfeld des RTL-Dschungelcamps massiv an Zuspruch.

So liefen die vergangenen «Stralsund»-Ausgaben

  • «Stralsund: Schutzlos»: 5,70 Mio. / 18,8% (15.10.2016)
  • «Stralsund: Vergeltung»: 5,84 Mio. / 18,9% (29.10.2016)
  • «Stralsund: Kein Weg zurück»: 7,01 Mio. / 22,9% (4.11.2017)
Zuschauer ab 3 / Quoten ab 3
Auf seine Vielzahl an Samstagskrimis kann das ZDF sich in der Regel verlassen, insbesondere wenn neue Folgen anstehen. So brachte am Samstagabend auch «Stralsund: Das Phantom», eine bislang ungezeigte Ausgabe der Krimireihe, dem Zweiten tolle Zahlen ein, ganz so stark wie die Ausgabe davor, die noch über sieben Millionen Personen unterhielt, lief der 90-Minüter jedoch nicht (siehe Info-Box). Insgesamt erreichte der TV-Krimi 6,61 Millionen Zuschauer und erzielte somit die zweithöchste Reichweite des Abends, gleich hinter dem Finale des Dschungelcamps. Der Gesamtmarktanteil, der daraus entstand, bezifferte sich auf tolle 20,5 Prozent.

Aus der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen lockte «Sralsund» 1,15 Millionen Personen vor die Bildschirme, die in 11,8 Prozent resultierten. Einer Wiederholung von «Der Kriminalist» gelang es nicht, dieses Quotenniveau gegen die Dschungel-bedingte, wachsende Konkurrenz zu halten. Die Ausgabe "Checker" aus dem Jahr 2014 interessierte noch 3,56 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und brachte dem ZDF insgesamt 11,9 Prozent sowie 6,2 Prozent des jungen Publikums ein.

Ab 22.45 Uhr übernahm das «heute-journal» und brachte 2,40 Millionen Menschen auf den neuesten Stand, die zu dieser Uhrzeit in nur noch 8,8 Prozent Gesamtmarktanteil und 4,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen mündeten. Schließlich schloss «das aktuelle sportstudio» wie gewohnt den Samstagabend ab. Ab 23 Uhr verfolgten 1,73 Millionen Sportfans das Magazin, das damit zu 8,2 Prozent Gesamtmarktanteil gelangte. Aus der jungen Altersgruppe waren 4,4 Prozent mit von der Partie.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/98841
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz Staffelrekord: Dschungel-Finale interessiert eine Million weniger als im Vorjahrnächster ArtikelDas Erste: «Gestüt Hochstetten» leitet in schwache Primetime ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

FERNSEHEN – NETFLIX – YOUTUBE

Quotenmeter verlost insgesamt drei Exemplare der vierteiligen-Quotenmeter-Reihe. » mehr


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung