TV-News

«Quizduell»-Ausstrahlungspläne werden konkreter - zugunsten des «Olymps»

von

Ab Ende April wird es wieder Live-Ausgaben der App-Show zu sehen geben. Deutlich umfangreicher als zunächst gedacht wird aber wohl der Fahrplan für den voraufgezeichneten Ableger ausfallen.

Goodbye, Gigant: Zwei neue Jäger für «Gefragt - Gejagt»?

Wie seinerseits bereits am Ende der vergangenen Staffel angekündigt, wird Holger Waldenberger dem Jägerteam von «Gefragt - Gejagt» bereits bei den im Januar gezeigten Familien-Specials nicht mehr beiwohnen - damit geht der mit Abstand leistungsstärkste Jäger, der überdies sogar einige internationale Quiz-Erfolge vorzuweisen hat. Bei den Januar-Specials soll zunächst das bestehende Trio (Jacoby, Klussmann, Nagorsnik) die Folgen tragen, für die kommende Vorabend-Staffel wird es Insider-Informationen zufolge aber wohl zwei neue Personen geben, die sich als "Jäger" versuchen dürfen. Konkrete Namen sind allerdings bislang noch nicht zu uns durchgedrungen.
Noch bis Ende Februar bekommen Fans von «Wer weiß denn sowas?» ihr Rundum-Sorglos-Paket geboten: Montags bis donnerstags eine neue Folge um 18 Uhr, freitags gleich zwei neue Folgen und am 30. Dezember sowie 6. Januar laufen sogar brandneue XXL-Specials zur Primetime. Am 26. Februar kehrt dann aber bekanntlich das «Quizduell» zurück auf seinen angestammten Sendeplatz - also das Format, das einst den Grundstein für den großen Quiz-Hype am Vorabend gelegt hatte. Allzu häufig muss sich Jörg Pilawa dann allerdings doch nicht der Live-Situation stellen.

Genauer gesagt laufen zwischen dem 26. Februar und dem 19. April insgesamt nach derzeitigen Planungen 27 Live-Ausgaben, für die man nun Tickets zum Preis von fünf Euro käuflich erwerben kann. Freitags aber laufen generell keine Live-Folgen, zudem legt das Format offenbar in der Woche vom 12. bis zum 16. März eine kleine Pause ein.

Eine größere Rolle als zunächst erwartet wird dagegen der «Quizduell-Olymp» spielen, für den nun Freikarten für elf Einzel- sowie zwei Doppel-Aufzeichnungen gebucht werden können. Die Sendezeit des voraufgezeichneten und konzeptionell ein wenig an «Gefragt - Gejagt» erinnernden Ablegers wird nun beim Ticket-Anbieter TV-Tickets.de auf 18 Uhr taxiert, was sehr für einen achtwöchigen Olymp-Doppelpack am Freitag spricht - neben der Tatsache, dass der Produktionsumfang von 15 Folgen dies zu tragen imstande wäre.

Kurz-URL: qmde.de/97912
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Grenzenlos»nächster ArtikelDeutsches Netflix-Flaggschiff: «Dark» geht in eine zweite Runde
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung