US-Fernsehen

«Atypical»: Staffel 2 kommt

von

Abonnenten von Netflix bekommen noch mehr Abenteuer der Comedyserie serviert.

Das kalifornische Streaming-Unternehmen Netflix hat die junge Comedy «Atypical» für eine zweite Staffel verlängert. Diese Nachricht kommt knapp einen Monat nachdem Netflix die Serie im August online stellte. Im Gegensatz zur ersten Runde wird die zweite Staffel nicht mehr acht, sondern zehn Folgen umfassen.

Die Serie wurde kreiert, geschrieben und produziert von Robia Rashid, die auch für «How I Met Your Mother» verantwortlich war. In der Serie «Atypical» geht es um einen autistischen 18-jährigen Jungen, der nach Liebe und Freiheit strebt. Zwar gibt es von der jungen Sitcom keine Quoten, allerdings waren die Besprechungen überwiegend positiv.

Gut lachen hat auch TBS: Die zwei Serien «People of Earth» und «Wrecked» kommen im nächsten Jahr mit der jeweils dritten Staffel zurück. Die Sitcom «The Guest Book» wird mit einer zweiten Staffel belohnt.

Kurz-URL: qmde.de/95802
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«American Ninja Warrior» gewinnt Show-Dreikampfnächster ArtikelNicht ganz so sexy: «Love Island» sinkt unter Senderschnitt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung