Quotennews

Miese Rückkehr für Rach als Restauranttester bei RTLplus

von   |  3 Kommentare

Bei RTL lief es zuletzt nicht gut – und auch beim Best-Ager-Sender waren die Werte für die Dokusoap deutlich ausbaufähig. Mehr Freude hatte am Mittwochabend ProSiebenMaxx.

Mit alten Folgen wieder auf dem Bildschirm: Christian Rach ist am Mittwochabend zu RTLplus zurückgekehrt. Der Best-Ager-Sender zeigt nun mittwochs anstelle von alten Abenteuern mit Tine Wittler den Restauranttester. Doch der Erfolg blieb aus. Ab 20.15 Uhr kam die zuletzt auch im First Run bei RTL glücklose Sendung (maximal 13%) «Rach, der Restauranttester» nicht über rund 80.000 Zuschauer hinaus.

Insgesamt wurden somit 0,3 Prozent Marktanteil ermittelt, bei den 14- bis 49-Jährigen landete RTLplus bei mageren 0,4 Prozent. Die eigentlichen Durchschnittswerte des Senders liegen in etwa beim Doppelten.

Mehr Erfolg hatte ProSieben Maxx am Mittwochabend: Die US-Serie «Vikings» punktete mit einer Doppelfolge ab 20.15 Uhr. 2,2 Prozent Marktanteil standen bei den klassisch Umworbenen auf der Uhr. Die gemessene Gesamtreichweite belief sich auf 0,35 Millionen Zuseher. Ab 22.10 Uhr lief es dann noch besser: «Raw», also Wrestling, kam in der Zielgruppe auf 3,7 Prozent Marktanteil und somit einen Jahresbestwert.




© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95480
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNächster Flop: Keine Chance für neues «House Rules»nächster ArtikelNach «GZSZ»: Primetime verliert 800.000 Zuschauer
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Gnutzhasi
31.08.2017 12:55 Uhr 1
Eigentlich eine Schande. Die Großmäuler wie z.B. Henssler, Mälzer & Co kommen mit ihrer Art durch ! Rach ist ruhiger und bleibt scheinbar dadurch auf der Strecke !
eggi4u
31.08.2017 19:41 Uhr 2
Vielleicht sollte RTLplus diese miese Quoten endlich mal zum Anlass nehmen, am Mittwoch abend genau das zu platzieren, was man damals auch am Mittwoch bei RTL zu sehen bekam:



Den großen TV Roman



Am Samstag ist er gefloppt, war ja auch klar, solche meist doch etwas strengere Unterhaltung funktioniert an einem Samstag nicht.



Mittwoch ist da garantiert passender.
anna.groß
31.08.2017 21:31 Uhr 3


Wunder oh Wunder, wenn ihn schon auf dem Hauptsender niemand mehr sehen wollte, dann da bestimmt auch nicht ...



Wäre ich auch für! Aber dann auch bitte nicht nur die deutschen Schmonzetten, sondern auch die amerikanischen Lifetime-Movies ?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung