TV-News

Sport1 zeigt College Football regelmäßig im Free-TV - und Baseball unregelmäßig

von

Mehr Live-Sport aus den USA: Der Sportsender wird seinen frei empfangbaren Kanal künftig regelmäßig mit College Football bestücken. Darüber hinaus versucht man auch, das Publikum mit der MLB anzufüttern.

Auf Sport1 sehen Sportfans zum ersten Mal live im deutschen Free-TV das Spektakel College Football: mit teilweise über 100.000 Zuschauern in den Stadien und Millionen vor den Bildschirmen – die Playoffs gehören zu den meistgesehenen Sportübertragungen in den Vereinigten Staaten.
Sport1-Chefredakteur Dirc Seemann.
Bei der Vergabe der Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga war Sport1 bekanntlich der große Verlierer und muss nun schauen, sein Programm in der Breite stärker aufzustellen, möchte man auch in Zeiten des zunehmenden Konkurrenzkampfes im Bereich Sport seine Attraktivität wahren. Als neues Zugpferd will man nun offensichtlich die National Collegiate Athletic Association (NCAA) aufbauen - College Football also, mit dem man bereits seit einigen Jahren seinen Pay-TV-Kanal Sport1 US bestückt. Bei den maximal Football-Spielen pro Saison hinter der Bezahlschranke soll es allerdings nicht bleiben, denn schon ab dieser Woche will man wöchentlich eine Partie auch im Free-TV zeigen.

Dabei fällt der Startschuss am kommenden Samstag (2. September), wo ab 17:30 Uhr die Partie der Clemson Tigers gegen die Kent State Golden Flashes ausgestrahlt wird. Eine Woche später läuft das Spiel zwischen Alabama Crimson und den Fresno State Bulldogs ab 21:30 Uhr, für den 23. September kündigt man sogar zwei Spiele hintereinander an. Als Moderator der Live-Übertragungen fungiert Sascha Bandermann, Günter Zapf soll kommentieren.

Noch etwas zurückhaltender agiert man indes bei dem Versuch, die Major League Baseball ins Programm zu integrieren. Neben der Ausstrahlung am Mittwoch (30. August) zwischen den New York Yankees und Cleveland sind für den 6. und 20. jeweils weitere Free-TV-Übertragungen angedacht. Auch hier fungiert Günter Zapf als Kommentator, Matthias Ondracek wird seine Einschätzungen als Experte zum Besten geben.

Kurz-URL: qmde.de/95461
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Killer's Bodyguard»: Eine Actionkomödie mit gespaltener Persönlichkeitnächster Artikel«Datteltäter»: Gelassenheit in die Islamdebatte bringen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung