TV-News

In gutem wie in schlechtem Geschmack: Tele 5 holt die 90er zurück

von

Anlässlich der Serienpremiere «Boy Machine» lässt der Privatsender Ende Februar die 90er-Jahre nochmal aufleben.

Der schwedische Serienerfolg «Boy Machine» über die gleichnamige, fiktionale und immens erfolgreiche Boyband kommt nach Deutschland: Die Retro-Comedyserie, in der die Comebackpläne einer Popkombo nachskizziert, wird bei Tele 5 am 25. und 26. Februar als Wochenend-Event in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Zur besten Sendezeit gibt es jeweils eine Hälfte des achtteiligen Quotenrenners zu sehen.

Und da Tele 5 in Stimmung für Sonderprogrammierungen ist, wird an diesem Wochenende das alte Senderlogo wieder ausgekramt und zudem ein filmischer Streifzug durch Höhen und Tiefen des 90er-Jahre-Kinos vollführt.

Los geht es am 25. Februar ab 15.55 Uhr mit der Komödie «City Slickers – Die Großstadthelden», ehe ab 18.10 Uhr der kultige Megaflop «Super Mario Bros.» ansteht. Ab 22.20 Uhr wird der deutsche Horrorhit «Anatomie» aus dem Archiv geholt, ehe ab 0.25 Uhr «Tank Girl» für schrille Stimmung sorgt. Am 26. Februar erinnert ab 16.15 Uhr «In & Out – Rosa wie die Liebe» an die typischen 90er-Versuche, für mehr Akzeptanz Homosexueller zu sorgen. Ab 17.55 Uhr provoziert «Birdcage» schrille Laune, ab 22.20 Uhr geht das Roadmovie «Freeway» mit Kiefer Sutherland und Reese Witherspoon an den Start und danach reisen Brad Pitt und Juliette Lewis durch «Kalifornia».

Kurz-URL: qmde.de/90693
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSuper RTL wiederholt «Dallas»nächster ArtikelActionreicher Samstag: RTL Nitro holt Japan-Kult zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung