TV-News

Steven Gätjen präsentiert die «Goldene Kamera»

von   |  3 Kommentare

Zuvor führt Gätjen gemeinsam mit YouTube-Star Joyce Ilg durch die «Goldene Kamera Digital». Das ZDF und ZDFneo übertragen die Awardshows.

Ich freue mich riesig, dass ich die «Goldene Kamera» und die «Goldene Kamera Digital» im Doppelpack moderiere. Ich war schon bei vielen internationalen Preisverleihungen wie den Oscars und den Golden Globes und habe vor Ort gearbeitet. Die «Goldene Kamera» hat für mich das gleiche Kaliber und den gleichen Glamourfaktor. Sie steht für große Momente, und wir werden auch in diesem Jahr für einige Überraschungen sorgen. Ich freue mich auf Hollywood in meiner Heimatstadt Hamburg.
Steven Gätjen
Der frühere Roter-Teppich-Oscar-Reporter von ProSieben führt bald als Gastgeber durch eine Preisverleihung: Wie das ZDF bekannt macht, wird Steven Gätjen die diesjährige «Goldene Kamera»-Gala moderieren. Die Vergabe des Film- und Fernsehawards der Funke Mediengruppe wird am Samstag, den 4. März, live im ZDF ausgestrahlt – und zwar ab 20.15 Uhr.

Bereits wenige Tage zuvor führt Gätjen zudem durch die Vergabe des ersten «Goldene Kamera Digital Award». Die Show zu Ehren besonderer Leistungen im Netz wird am Donnerstag, den 18. Februar, ab 21.55 Uhr bei ZDFneo gezeigt. An Gätjens Seite führt auch YouTube-Star Joyce Ilg durch den Abend.

Der Jury für die «Goldene Kamera» gehören dieses Jahr unter anderen Komikerin Carolin Kebekus und Moderator Johannes B. Kerner, Regisseur und Drehbuchautor Friedemann Fromm sowie die Schauspieler Heike Makatsch und Wotan Wilke Möhring an.

Kurz-URL: qmde.de/90686
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFernsehfriedhof-Spezial: 10 Sendungen mit ehemaligen Dschungel-Kandidatennächster ArtikelSchrill-verrückt: Disney Channel startet Sitcom über Internetstars
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
19.01.2017 13:00 Uhr 1
Da wird wohl jettzt Gätjen die neue Allzweckwaffe nach Kerner....
Cheops
19.01.2017 15:57 Uhr 2
Diese angeblichen YouTube Stars, die kein erwachsener Mensch mit etwas Geist kennt, nehmen langsam Überhand.

Sie sollten auf YouTube bleiben, denn im Fernsehen gibt es auch so genug Nichtskönner!
anna.groß
19.01.2017 19:18 Uhr 3
@Cheops: Volle Zustimmung! Bin soo froh, nicht in dieser Generation groß werden zu müssen!



Naja wie heißt es so schön: Bei YT berühmt zu sein, ist wie Millionär bei Monopoly zu sein ;-D.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung