TV-News

RTL II zieht sein Modelcasting auf den Mittwoch

von

Eigentlich sollte die Show dienstags laufen. Doch nun ist ein Abend später der wesentlich attraktivere Sendetermin für den Münchner Sender.

Es ist für RTL II einer der wichtigsten Starts in diesem Herbst: Anfang Oktober startet die neue Model-Casting-Show «Curvy Supermodel» mit den Juroren Harald Glööckler, Multitalent Motsi Mabuse, Curvy Model Angelina Kirsch und Modelagent Ted Linow – sowie vielen weiblichen Kandidaten, die tolle Kurven an den richtigen Stellen haben und sich nach einer Modelkarriere sehnen. Hinter den Kulissen ist Tresor TV, langjähriger Produzent von «Germany’s Next Topmodel» für die Herstellung verantwortlich.

Die neue RTL II-Sendung, deren erste Staffel fünf Episoden umfasst, startet nun aber einen Tag später als bisher bekannt. Statt immer dienstags, setzt der Münchner Privatsender das Projekt nun auf den Mittwoch, also jenen Abend, der zuletzt für den Kanal äußerst gut lief. In den zurückliegenden beiden Wochen profitierte der Sender von der Schwäche der Mitbewerber an diesem Abend und generierte mit seiner Doku-Soap «Teenie-Mütter» neue Rekordwerte oberhalb der 10-Prozent-Marke.

Am Dienstag hingegen hat sich die Marktsituation verändert. Hier überraschen die Rekord-Quoten von «Die Höhle der Löwen» Woche für Woche. In dieser Woche kam das VOX-Format erstmals auf mehr als drei Millionen Zuschauer und auf über 19 Prozent bei den Umworbenen. Die kurzfristige Verschiebung von «Curvy Supermodel» wird nach Angaben eines RTL-II-Sprechers keine wirklichen Auswirkungen auf die Werbemaßnahmen zum Start haben. Der Großteil der Kommunikationsmaßnahmen sei davon unrührt, hieß es im Gespräch mit Quotenmeter.de.

Dienstags will der Münchner Sender künftig dann Wiederholungen von «Zuhause im Glück» zeigen. Das durchaus erfolgreiche «Teenie Mütter» muss sich mit seinen Erstausstrahlungen wohl noch ein bisschen gedulden.

Kurz-URL: qmde.de/88272
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix: Wöchentlich neuer Contentnächster Artikel«Empire» macht genau da weiter, wo es aufgehört hatte…
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung