TV-News

«Fargo» wird linear und frei empfangbar

von

ZDFneo bringt ab November die hoch angesehene Anthologieserie «Fargo» ins deutsche Free-TV.

Es ist eines der Serienprojekte, an die wenige geglaubt haben, die seit ihrem Start aber für Begeisterung bei Kritikern und TV-Nutzern sorgen: «Fargo», die freie Serienadaption des schwarzhumorigen Krimis gleichen Namens, den die Coen-Brüder Mitte der 90er-Jahre in die Kinos entlassen haben. Das vom mit zwei Academy Awards prämierten Film inspirierte Serienformat heimste mittlerweile zahlreiche Preise ein und ist hierzulande bereits via Netflix zu streamen und als DVD/Blu-ray zu erwerben. Nun gibt ZDFneo bekannt, demnächst eine lineare Ausstrahlung der Auftaktstaffel nachzureichen.

Los geht es am 3. November. Ab dann wird die zehnteilige Staffel immer donnerstags um 23 Uhr über den Äther geschickt – also im direkten Anschluss an «Neo Magazin Royale». Die erste «Fargo»-Season orientiert sich eingangs noch grob an der Filmvorlage: Der sich ruhig gebende, in Wahrheit allerdings von einer großen Wut getriebene Versicherungsmakler Lester Nygaard («Sherlock»-Nebendarsteller Martin Freeman) lernt den reisenden Kriminellen Lorne Malvo («Ein einfacher Plan»-Mime Billy Bob Thornton) kennen. Zwei Cops versuchen daraufhin, herauszufinden, ob dieses Duo mit einer Mordserie in Zusammenhang steht.

Die zweite Staffel wiederum hat nur peripher mit dieser Story zu tun und spielt in einer anderen Zeit. Auch das Schauspielensemble wurde ausgetauscht. Die bereits bestätigte dritte Runde wird mit «Männer, die auf Ziegen starren»-Hauptdarsteller Ewan McGregor, «Gone Girl»-Nebendarstellerin Carrie Coon sowie «10 Cloverfield Lane»-Mimin Mary Elizabeth Winstead aufwarten.

Kurz-URL: qmde.de/88212
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kino-Kritiker: «Bad Moms»nächster ArtikelRTL II lässt ab heute die «Neandertaler» los - Trashperle oder «Schlefaz»-Futter?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung