Quotennews

Abermals einstellige Werte für «Quantico»

von   |  1 Kommentar

Die neue ProSieben-Serie lag somit sogar hinter einer Film-Wiederholung von Sat.1. Für «The 100» scheint derweil schon alles verloren zu sein.

Bittere Nachrichten für ProSieben: In der zweiten Olympia-Woche wusste sich der US-Serienneustart «Quantico» nicht mehr so gut zur Wehr zu setzen als noch sieben Tage zuvor. Erneut fiel die beim Münchner Sender mittwochs ab 20.15 Uhr gezeigte Produktion auf weniger als zehn Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Wurden sieben Tage zuvor immerhin noch knapp neun Prozent für die damalige Doppelfolge gemessen, entfernte man sich nun wesentlich weiter vom Senderschnitt.

Mit 6,9 und 6,2 Prozent war überhaupt nichts zu gewinnen. Zudem besteht die Gefahr, dass sich das Format auch nach Ende der Olympischen Spiele nicht mehr erholt – und quasi nicht mehr auf Werte in Höhe des Senderschnitts kommt. Gestartet noch vor knapp 1,6 Millionen Zuschauern, holten die Folgen sieben und acht am Mittwoch noch 0,92 und 0,96 Millionen Fans.

Somit lag die ProSieben-Serie zur besten Ausstrahlungszeit klar hinter Sat.1, das einen alten Film zeigte. «Im Dutzend billiger» machte seine Sache recht ordentlich, kam bei den wichtigen 14- bis 49-Jährigen auf 9,1 Prozent. Insgesamt holte der Film 1,53 Millionen Leute vor die Bildschirme.

Zurück aber zu ProSieben, wo es nach 22 Uhr mit Serienware weiterging. Aber «The 100» zeigte sich einmal mehr von einer ganz schwachen Seite. Die Quoten in der Zielgruppe blieben mit 5,1 und 6,7 Prozent im Keller.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/87546
Finde ich...
super
schade
14 %
86 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kommissar Marthaler» bleibt Quotengott von ZDFneonächster ArtikelKurz vor «Revenge»-Ende: Geringe Aufmerksamkeit für Drama-Serie
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
18.08.2016 13:40 Uhr 1
Tja, war halt keine so gute Idee, die Konkurrenz durch Olympia einfach zu ignorieren. Hoffentlich ziehen sie es jetzt wenigstens trotzdem durch ...
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung