TV-News

Beatles-Cover und Käfer: Netflix setzt Datum für neue Kinderserie

von

Mit den computeranimierten «Beat Bugs» geht es beim VoD-Anbieter bald musikalisch zu – auch dank der Hilfe zahlreicher Weltstars.

Mein Sohn ist 5 Jahre alt und ich kann es nicht erwarten, bis er die Serie sehen kann, weil er ein so großer Musikfan ist. Aber es ist ziemlich schwierig für ihn, hinten im Auto zu sitzen, "A Hard Day's Night" anzuhören und alles aufzunehmen. Aber wenn die Songs mit Animationen kombiniert werden, dann passt das perfekt zu ihm und ich würde mich sehr wundern, wenn er sich nicht sofort in die Lieder verliebt. Und wenn wir dann im Auto sind, dann können wir die Songs anmachen, weil er sie dann mit etwas in Verbindung bringt, das er gesehen hat.
James Corden
Fünf befreundete, abenteuerlustige Käfer krabbeln demnächst von zeitloser Musik begleitet durch das Netflix-Programm: Wie der Video-on-Demand-Anbieter mitteilt, wird die Anfang des Jahres angekündigte Kinderserie «Beat Bugs» ab dem 3. August zum Abruf bereit stehen. Die erste Staffel besteht aus 13 Episoden zu jeweils rund 22 Minuten, die allesamt jeweils zwei Coverversionen von Beatles-Songs umfassen.

Die Beatles-Klassiker werden unter anderem von großen Stars wie Eddie Vedder, James Corden und P!nk, Sia, Of Monsters and Men, Chris Cornell und The Shins neu interpretiert. Der Serienproduktion liegt eine Vereinbarung mit Sony/ATV Music zugrunde, durch welche die Verantwortlichen die weltweiten Rechte zur Aufnahme von Beatles-Coversongs erhalten haben. Netflix bezeichnet das kindgerechte Format als Ansammlung von „aufmunternde[n] und lebensbejahende[n] Geschichten voller Hoffnung und schöner Melodien“.

Zu den Songs, die in der Serie gecovert werden, zählen ‚Help!‘, ‚All You Need Is Love‘, ‚Come Together‘, ‚Penny Lane‘, ‚Yellow Submarine‘, ‚Lucy In the Sky with Diamonds‘, ‚Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band‘ und ‚Magical Mystery Tour‘ sowie ‚Blackbird‘ und ‚Eleanor Rigby‘.

Mehr zum Thema... Beat Bugs TV-Sender Netflix
Kurz-URL: qmde.de/86532
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Revenge» mit besten Werten seit Staffelstartnächster ArtikelJahresbestwert für «Köln 50667»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung