Vermischtes

Zusammenarbeit verstärkt: Mediengruppe RTL Deutschland und Gruner + Jahr formen Ad Alliance

von

Mit dem Claim „For your media success“ bietet die Ad Alliance ab dem 1. Januar 2017 Werbetreibenden und Agenturen reichweitenstarke Angebote und entwickelt Crossmedia-Lösungen sowie innovative Werbeprodukte.

Kunden und Agenturen erwarten von uns innovative, kreative Werbelösungen, die Menschen wirkungsvoll erreichen. Die Ad Alliance kombiniert die Garanten für genau diese Kampagnen: Das Qualitätsportfolio von IP Deutschland und G+J e|MS und ein Team, das die gesamte Klaviatur beherrscht.
Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland
Die Mediengruppe RTL Deutschland und Gruner + Jahr intensivieren ihre Zusammenarbeit innerhalb der Vermarktung. Zu diesem Zweck formen die Vermarkter IP Deutschland und Gruner + Jahr e|MS die Ad Alliance. Los gehen soll es 2017, dann will man Werbetreibenden und Agenturen reichweitenstarke Angebote präsentieren und Crossmedia-Lösungen anbieten. Mit dem Portfolio der Ad Alliance, das von Fernsehen über Print bis Digital reicht, werden monatlich über 98 Prozent der deutschen Bevölkerung erreicht, heißt es am Donnerstag aus Köln.

Anke Schäferkordt, Co-Chief Executive Officer der RTL Group und Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland: „Starke Marken und Premiumumfelder in TV, Print und Digital in Kombination mit konzeptioneller Kompetenz für konvergente Lösungen sind die Stärken der Ad Alliance. Der Schulterschluss von Gruner + Jahr und der Mediengruppe RTL Deutschland wird daher die Relevanz unserer Angebote für unsere Kunden nochmals steigern.“

Julia Jäkel, Chief Executive Officer Gruner + Jahr: „Es freut mich, dass wir als Schwesterunternehmen noch enger zusammenarbeiten werden. Gemeinsam nutzen wir die Chancen, die das Zeitalter konvergenter Medien uns bietet. Mit der Ad Alliance schaffen wir ein gattungsübergreifendes Angebot in führenden journalistischen Umfeldern und positionieren unsere Vermarktungsallianz damit als erste Adresse.“

Kurz-URL: qmde.de/86523
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelParship – Deutschlands erfolgreichstes Online-Dating-Portalnächster ArtikelAMC verlängert «Preacher»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung