Die Zehn

Quotenmeter-de-Top 10: Die meistgelesen Artikel 2015

von

Wir haben Ihre Klickzahlen ausgewertet und verraten, welche Meldungen in den vergangenen Monaten am meisten gelesen wurden – mit einigen Überraschungen.

Das Jahr 2015 neigt sich seinem Ende zu – und auch für uns wird es Zeit, auf die vergangenen zwölf Monate zurückzuschauen. An Heilig Abend wollen wir wieder die meistgelesenen Artikel der vergangenen 52 Wochen präsentieren. Dabei gelang es einem Artikel sogar, sich in der ewigen Top 10 des internen Klickzahl-Rankings von Quotenmeter.de festzusetzen. Dies nehmen wir dankbar zur Kenntnis und werten es zugleich als Motivation für unsere Arbeit, die wir im kommenden Jahr noch ausbauen und verbessern wollen.

Dabei wollen wir die Gelegenheit nutzen, um Ihnen einmal Danke zu sagen. Danke, liebe Leserinnen und Leser, dass sie Quotenmeter.de im vergangenen Jahr die Treue gehalten haben. Die Redaktion von Quotenmeter.de wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest.

Bevor das neue Jahr jedoch beginnt, laden wir Sie ein, mit uns auf die zehn meistgelesenen Artikel des Jahres 2015 zurückzublicken.

Die ersten drei Plätze


Quotencheck: «Sat.1 Frühstücksfernsehen»
Daniel Budiman: „Wir machen das, was sich viele nicht trauen.“
Quantitär, Qualität: Warum ein Aus von «Block B» kein gutes Zeichen wäre

Die Top-3 stellen 2015 einen bunten Mix der deutschen TV-Landschaft dar. Zum einen ist da das «Sat.1 Frühstücksfernsehen», dessen Quotencheck sich zum meistgelesenen Artikel des Jahres entwickelte. Einen ganz neuen Schritt in puncto TV-Unterhaltung unternahm Daniel Budiman mit seinen Freunden und Kollegen von Rocket Beans TV, als sie den Internetsender RocketBeans TV starteten. Zuvor gab er Quotenmeter.de noch ein Interview und ließ die Leser in die Pläne des Senders eintauchen. Das Spitzentrio wird von einem Schwerpunkt-Bericht zum Staffel- und Serienende von «Block B» komplettiert. Quotenmeter.de-Chefredakteur Manuel Weis blickte dabei auf den Stellenwert der Produktion für die deutsche TV-Branche.

Die Plätze vier bis sechs


Bombendrohung: ProSieben bricht «GNTM»-Finale ab
TV-Detektiv Jürgen Trovato: „Uns hat man nicht erfunden, das mögen die Zuschauer“
Haben fünf Pioniere «Newtopia» verlassen?

Gleich zwei Ausnahmemeldungen schafften 2015 in die Top 10. Mit großem Interesse verfolgten die Leser die Berichterstattung über das abgebrochene Finale der Casting-Show «Germany’s Next Topmodel». Hinzu kamen die Chaos-Tage von «Newtopia». Das größte TV-Experiment stellte vorübergehend die Übertragung ein, hinzu kamen Gerüchte über fünf Kandidaten, die das Projekt verlassen haben. Quotenmeter.de begleitete den spektakulären Tag in König Wusterhausen im Frühjahr mit einem eigenen Live-Ticker. Das halbe Dutzend wird von einem Interview mit TV-Detektiv Jürgen Trovato komplettiert. Dessen Sendung wurde 2014 eingestellt, doch in diesem Jahr kam er zurück. Im Interview gewährte er außerdem Einblicke, wie er heute in seinem Beruf arbeitet und welches Standbein er sich nebenher aufbaute.

Die Plätze sieben bis zehn


Die Kino-Kritiker: «Der Nanny»
Popcorn und Rollenwechsel: Die geheime FSK-Freigabe von «Fifty Shades of Grey»
Dschungelcamp 2015: Ja geht denn diesmal alles schief!?
«Schrankalarm» und die große Bürde des Sendeplatzes

2015 war nicht nur ein Jahr des Fernsehens, auch einige Kinoproduktionen sorgten durchaus für Aufsehen. Geht es nach den Lesern von Quotenmeter.de war das Interesse an «Der Nanny», von und mit Matthias Schweighöfer, am Größten. Doch auch die Kolumne Popcorn und Rollenwechsel, die sich mit der FSK-Freigabe der Buchverfilmung «Fifty Shades of Grey» auseinander setzte, stieß bei den Lesern auf Anklang. Den neunten Platz der meistgelesenen Artikel belegt ein Zwischenfazit zur 2015er Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!», in dem auf die Kandidaten sowie den Verlauf der Staffel eingegangen wurde. Den letzten Platz in der Spitzenliste sicherte sich ein Wochencheck zu «Schrankalarm», das trotz guter Quote und positiver Kritiken nicht an «Shopping Queen» oder «4 Hochzeiten und eine Traumreise», welches zuvor auf dem Sendeplatz lief, heranreichte.

Kurz-URL: qmde.de/82772
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAdele funktioniert auch im Re-Runnächster ArtikelKino-Check: Wiedersehen mit Charlie Brown & «Mr. Holmes»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung