Rob Vegas

Hashtag als Lagerfeuer

von

Immer wieder taucht in der TV-Diskussion das Lagerfeuer auf. Die Familie sitzt zusammen vor dem Fernseher und wird gut unterhalten. Angeblich gibt es heute kein Lagerfeuer-Gefühl mehr.

Menschen versammeln sich um ein TV-Gerät und werden einen ganzen Abend lang gut unterhalten. Ein Moderator führt durch die Show und am Ende ist das gesamte Publikum glücklich. In der Erinnerung war «Wetten,dass..?» so eine Show und wurde vor kurzem abgesetzt. In den Köpfen wünschen sich die Kritiker gern so ein Gefühl von Lagerfeuer zurück. Dabei existiert diese Form der Unterhaltung auch heute noch. Sie hat sich nur ins Netz verlagert.

Für ein Lagerfeuer bräuchte man die komplette Familie vor dem Fernseher. Dieser Umstand lässt sich in der heutigen Zeit immer schwieriger realisieren. Die Kids sind längst mit YouTube beschäftigt, der Vater will seine Serie aus den USA streamen und Bewegtbildinhalte gibt es nicht mehr nur im heimischen Wohnzimmer. Wir werden von Videocontent bombardiert, nutzen das Medium Fernsehen anders in unserer Freizeit und haben verschiedene Interessen. Ein Lagerfeuer kommt heute eher durch das Netz zustande.

Der Hashtag ist das moderne Lagerfeuer. Wir einigen uns dezentral auf den Hashtag zur Show und kommunizieren über viele Wohnzimmer hinweg über das Format. So kann jeder seinen Spruch zu Schlag den Raab öffentlich ins Netz stellen und dank Hashtag kommt ein Kommentar aus Freiburg dazu. Sender wie ProSieben laden zum Hashtag #SDR ein und auf Twitter entstehen in Kürze tausende Kommentare zur Show. Man findet sich zum Hashtag vor dem TV ein. Man kann es gut mit dem Onlinespiel bei Computerspielen vergleichen. Man trifft sich nicht mehr beim Kumpel zu einer Runde MarioKart, sondern verabredet sich online zu einer Partie.

Hier kann man die TV-Show überall verfolgen. Das Endgerät ist hier egal. Warum es bei «Wetten, dass..?» nicht funktioniert hat? Die Show war in ihrer Präsentation altbacken und der Moderator nicht beliebt genug beim Publikum. «Schlag den Raab», «Circus HalliGalli» und auch das «Dschungelcamp» leben das moderne Lagerfeuer mit Hashtags vor. Diese kleine Raute hat das Medium Fernsehen sehr verändert.

Kurz-URL: qmde.de/75272
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStudio Babelsberg droht das Ausnächster ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Das war's, 2014!
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung