Quotennews

RTL II-Auswanderer treffen erneut nicht ins Schwarze

von

Die dritte Folge der Sendung knüpfte an die enttäuschenden Werte der ersten beiden im Jahr 2013 an.

Dass RTL die Reality-Sendung «Ausgewandert – ausgesorgt» angesichts von nur maximal 5,2 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen überhaupt verlängert hat, ist durchaus verwunderlich. Als Erfolg durften die beiden Episoden, die Mitte 2013 über die Bildschirme flimmerten, jedenfalls nicht verbucht werden. Auch die dritte Folge, die es nun am Dienstag zur besten Sendezeit zu sehen gab, überzeugte aus Quotensicht keineswegs.

Mehr als 4,7 Prozent Marktanteil waren nicht drin – das Format blieb somit klar im roten Bereich stecken. Insgesamt interessierten sich gerade einmal rund 890.000 Menschen für die Produktion. «Exklusiv – Die Reportage» tat sich nach 22.15 Uhr gegen «Promi Big Brother» noch schwerer und ließ die Marktanteile auf schwache vier Prozent nach unten rauschen.

Etwas besser schlug sich da schon der Münchner Sender kabel eins, der um 20.15 Uhr eine weitere Folge von «Rosins Restaurants» bereit hielt. Diese kam im Schnitt auf 6,6 Prozent Marktanteil und generierte 1,28 Millionen Zuseher. Zum Vergleich: In der Woche zuvor hatte das Format noch stärkere 8,1 Prozent generiert. Einige Zuschauer wanderten diesmal aber wohl zum VOX-Neustart «Die Höhle der Löwen» ab.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/72561
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Free Willy» holt Super RTL prächtige Wertenächster ArtikelLeverkusen bleibt Free-TV-Schreck
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung