TV-News

Sat.1-WM-Programm: Serien-Marathons und ProSieben-Comedy

von

Der Münchner Sender wird während der Fußball-WM unter anderem sein «R-Team» zurückholen. Es läuft dann aber unter dem von ProSieben bekannten Titel «Old Ass Basterds».

Manche Formate blicken wirklich auf eine ungewöhnliche Geschichte zurück. So zum Beispiel das Verstecke-Kamera-Format «Das R-Team», das im Herbst 2010 in Sat.1 Premiere feierte, die Zuschauer aber nicht allzu sehr ansprach. Meist lagen die Quoten nur bei rund sieben Prozent, dennoch räumte man Preise ab. Erst als ProSieben die Sendung übernahm und unter dem Titel «Old Ass Basterds» zeigte, stieg das Interesse. Während der Fußball-WM kehrt die Sat.1-Sendung zum Heimatsender zurück. Die Münchner Wiederholungen mittwochs nach 22.15 Uhr je zwei Folgen. Beginnend am 18. Juni gibt es dann ab 23.15 Uhr auch alte Folgen von ProSiebens «Comedystreet» (Bild) in Sat.1 zu sehen.

Damit noch nicht genug alter ProSieben-Ware. Weiterhin wird Sat.1 am Freitagabend nach 22.15 Uhr auch auf Re-Runs von «Switch Reloaded» setzen. Während der Fußball-WM dominiert auch in Sat.1 jede Menge Aufbackware. So wird «Der letzte Bulle» montags fortgesetzt, zu sehen sind dann aber Folgen aus der dritten Staffel.

Sonntags setzen die Münchner gar auf einen Dreierpack von «Navy CIS» ab 20.15 Uhr, am Donnerstagabend bleibt es bei drei Folgen «Criminal Minds» am Stück. Immerhin: Danach feiert «The Americans» (23.10 Uhr) immerhin Senderpremiere.

Kurz-URL: qmde.de/70604
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dads» und Co.: FOX trennt sich von weiteren Formatennächster ArtikelQuotencheck: «Der Jugendknast»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung