Rob Vegas

Mehr Superlative!

von

Wetten, dass..? steckt in der tiefen Krise. Man kritisiert den Moderator, doch kann Lanz allein ein sinkendes Konzept nicht retten.

An «Wetten, dass..?» kann man sich leicht reiben. Ein gefundenes Fressen für die Presse und jeder hat eine Meinung dazu. Prinzipiell könnte auch jeder Zuschauer «Wetten, dass..?» moderieren. Die Sendung hat daher ein wenig den Status der Nationalmannschaft. Im Endeffekt ist Lanz damit der Löw vom ZDF und muss Siege einfahren. Immerhin ist die Bezahlung durch das Publikum geleistet worden.

«Wetten, dass..?» hat allerdings mittlerweile ein hausgemachtes Problem. Es ist der laufende Betrieb der Show. Das Konzept ist noch immer gut, doch hat man nie wirklich die Stellschrauben an die Neuzeit angepasst. Es sind immer noch kleine Wetten von Zuschauern aus dem Feuerwehrverein Bad-Normaldorf. In einer Show der Superlative kann man damit nur kaum mehr Zuschauer vor der Flimmerkiste in Ekstase versetzen. Was es braucht? Gewaltige Bilder. Stattdessen kommen internationale Stars in die Halle, setzen sich auf das Sofa und lächeln nett als Wettpaten. Daneben sitzen dann «Tatort»-Kommissare und ein Comedian aus Deutschland. Getan wird allerdings nichts. Man sitzt herum und die Show verläuft im Geplänkel.

Und wie sollen wir Superlative erzeugen? Heute muss man dem Publikum weitaus mehr bieten. Erinnern wir uns nur an den Seiltanz zwischen zwei Luftballonen. Ein Webvideo ging um die Welt. Diese Aktionen braucht «Wetten, dass..?» in seiner Show. Man muss ganz Deutschland als Spielfläche annehmen. Saalwette? Deutschland wird dunkel! Alle Zuschauer schalten daheim das Licht aus und ein Satellit schießt ein Bild von Deutschland mitten in der Show. Haben wir die Leuchtkraft um 20 Prozent verringert? Dann wird Markus Lanz einen Tag lang allen Abgeordneten im Bundestag als Wasserträger dienen.



Man muss einfach mehr Einsatz wagen und mit der Show „All-In“ gehen.
Man braucht den kompletten Rückhalt vom ZDF. «Wetten, dass..? »muss jedes Mal die Normen sprengen. 100 Beamte im YMCA Kostüm? Ein Witz! Wie viele Glühweinstände schafft es Deutschland mitten im Sommer auf allen Rathausplätzen aufzubauen? Samt Bürgern in voller Wintermontur? Dafür würde der Moderator am Berlin-Marathon teilnehmen. Jede kleine Regionalzeitung würde berichten und Bildmaterial liefern. Man wäre Thema der Nation. Bei «Wetten, dass..?» müssen ABBA ein einmaliges Revival abfeiern. Internationale Musiker müssen verrückte Duette singen. Komiker müssen mit der «Wetten, dass..?» – Truppe extrem lustige Aktionen vorab filmen und stürmen danach auch die YouTube-Charts. Stattdessen kann man online seine Wette nur bei «Wetten, dass..?» vorstellen.

«Wetten, dass..?» würde einfach eine amerikanische Denke nicht schaden. Wir sind die größte Unterhaltungsshow aus Deutschland. Wie viele Schweizer schaffen es mit deutschen Fähnchen an die Grenze? Diese Show hat das Potential dazu uns zu verbinden. Diese Show ist Europa und kann für eine Wette ruhig durch Europa schalten. Es braucht Spektakel und Feuerwerk. Dann will jeder Zuschauer dabei sein und ist gespannt auf Wetten und Aktionen.

Wir werden dagegen leider weiter nur am Moderator kritteln.



Kurz-URL: qmde.de/69195
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEdathy-Overkill drückt Janukowitsch ins Abseitsnächster ArtikelAusgabe 251: Nachrichtensendungen im Spagat zwischen Jung und Alt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Werbung