Quotennews

Friesinger-Doku verliert bei VOX weiter

von

Keine gute Ausgangsposition: «Real Cool Runnings» wird wohl auch in den kommenden Wochen kein Erfolg mehr.

„Ich liebe meinen Sport Eisschnelllaufen. Ich will die Faszination für diese tolle Sportart auch anderen Menschen näher bringen und sie dafür begeistern. Und ich liebe eben neue Herausforderungen. Außerdem freue ich mich auf die Begegnung mit den Kenianern. Ich bin gespannt wie die jungen Männer ihren Alltag bestreiten
Anni Friesinger über «Real Cool Runnings»
Das hatte sich VOX gänzlich anders vorgestellt: Am Dienstagabend, der bisher dominiert war von Daniela Katzenberger oder Harald Glööckler, sollte Anni Friesinger mit einer Eislauf-Dokusoap für frischen Wind sorgen. Doch spätestens in Woche zwei wurde klar, dass das deutsche Publikum eher ablehnend auf den Neustart «Real Cool Runnings» reagiert. Weitere Abschläge bei den wichtigen Werten folgten nun in der dritten Woche.

Ab 20.15 Uhr sahen nur noch 1,20 Millionen Menschen ab drei Jahren zu – nochmal rund 70.000 weniger als in der Vorwoche. Bei den wichtigen 14- bis 49-Jährigen sank die Quote von vormals 5,8 Prozent auf noch 5,2 Prozent und lag somit einmal mehr weit unterhalb der Vorstellungen der Kölner Programmmacher.

Nach 21.15 Uhr hatte dann auch «Goodbye Deutschland» keine Chance mehr; die Auswanderer mussten zumindest teilweise gegen das RTL-Dschungelcamp antreten. Die bis 23.25 Uhr dauernde VOX-Doku erreichte bei den Umworbenen nur schlechte 3,1 Prozent Marktanteil. Danach ging es für eine Wiederholung der «Küchenchefs» sogar auf 2,3 Prozent in der Zielgruppe hinab.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68724
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLange Sendezeit: Niedrigste Dschungel-Reichweite, aber drittbeste Quotenächster Artikelkabel eins: «Endstation Wildnis» wird nicht zum Flop

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung