TV-News

Henssler gibt «Topfgeldjäger» auf

von

Ab zu den Privaten geht es für den TV-Koch. Einen Nachfolger hat das ZDF für das Format bereits gefunden.

Steffen Henssler hat es möglicherweise nicht ganz so sehr gefallen, was das ZDF jüngst mit seiner Nachmittagssendung «Topfgeldjäger» gemacht hat. Sie musste zu Gunsten des jetzt gefloppten Talks «inka!» mit Inka Bause weichen, wird aber ab Montag wieder als Notnagel eingesetzt, weil man in Mainz die schlechten Quoten der Bause-Sendung nicht länger mit ansehen möchte. Ab Freitag gab das Henssler-Management nun bekannt, dass der beliebte TV-Koch seine «Topfgeldjäger» nur noch wenige Wochen lang präsentieren wird. 30 Folgen mit ihm liegen noch in der Schublade.

„Ich freue mich darüber, dass meine Sendung wieder auf den Schirm zurückkehrt, doch für mich war schon vor der kleinen Pause klar, dass nach drei aufregenden und auch sehr erfolgreichen Jahren etwas Neues kommen muss“, erklärte der TV-Koch am Freitag. Dem ZDF und der Produktionsfirma Fernsehmacher sei er für die drei Jahre dankbar, so Henssler.

Langweilig wird es ihm sicherlich nicht. In dieser Woche hat VOX bestätigt, weitere Folgen von «Grill den Henssler» bestellt zu haben, zudem soll Henssler im kommenden Jahr auch für RTL kochen. «Die Steffen Henssler Challenge - Guter Geschmack gewinnt» wurde bereits in dieser Woche aufgezeichnet. Obendrein wird der Fernsehkoch im kommenden Jahr auch auf Tour gehen.

«Topfgeldjäger» soll vom ZDF jedoch auch im Jahr 2014 fortgesetzt werden - die Henssler-Nachfolge wurde auf dem Lerchenberg schon geklärt. Der aus «Küchenschlacht» (läuft um 14.10 Uhr) bekannte Alexander Herrmann übernimmt ab Januar 2014 das Ruder. Zudem sollen in den neuen Folgen mit Herrmann wechselnde Juroren auftreten, die das Essen in der Sendung bewerten.

Kurz-URL: qmde.de/67238
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF-Unterhaltungschef fordert mehr Eventsnächster Artikel«House of Cards»: Spacey schürt Hoffnungen auf Staffel drei

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung