TV-News

Der «Tatortreiniger» reinigt wieder

von

Qualität setzt sich durch. Oder eher fort: Der NDR ordert neue Geschichten mit Bjarne Mädel alias Tatortreiniger Schotty.

«Tatortreiniger»-Auszeichnungen

  • Adolf-Grimme-Preis für "Beste Unterhaltung" (2012 & 2013)
  • Nominierung für den Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Schauspieler" (Serien und Reihen) (2012)
  • Nominierung für den Deutschen Comedypreis als Beste Comedyserie (2013)
  • Deutscher Comedypreis für den besten Hauptdarsteller und die beste Comedyserie (2012)
  • Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis für den besten Hauptdarsteller und als beste Serie (2012)
Es handelt sich um eine Auswahl.
Freunde von durchdachter, intelligenter sowie stiller Comedyserien haben ebenso guten Grund, sich über den NDR aufzuregen, wie sie Anlass haben, die öffentlich-rechtliche Anstalt zu feiern. Einerseits versendet der Sender die von Kritikern gefeierte Serie «Der Tatortreiniger», die sich eine treue Fangemeinde aufbauen konnte, zu teils kuriosen Zeiten. Andererseits hält der NDR immerhin an dem Format fest. Dass Qualität entlohnt wird, ist bekanntlich keine Selbstverständlichkeit mehr in der Branche.

Womöglich findet der NDR nun aber neue Freunde, indem er wieder für positive Neuigkeiten zum «Tatortreiniger» sorgt. Denn wie NDR-Sprecherin Iris Bents gegenüber Quotenmeter.de bestätigte, bestellte der Sender eine dritte Staffel der melancholischen sowie humorigen Serie. Diese wird vier Episoden umfassen und bereits ab Mitte November gedreht.

Ein Termin für die TV-Auswertung der dritten Staffel steht derweil noch nicht fest. Dafür gibt es erste Planungen, was mit den verbliebenen Episoden der zweiten Season geschieht. Diese sollen nämlich voraussichtlich im NDR-Weihnachtsprogramm zu sehen sein. Darüber hinaus wird «Der Tatortreiniger» mit der Folge „Angehörige“ am 2. November auf den Nordischen Filmtagen Lübeck vertreten sein.

Kurz-URL: qmde.de/66641
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Bang Theory» ist eine Macht am Nachmittagnächster Artikelkabel eins führt «Blue Bloods» fort

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung