Quotennews

«Being Human» kommt gut in die 2. Staffel

von

Die US-Serie schnitt zum Auftakt auf dem neuen Sendeplatz um 20.15 Uhr ganz passabel ab. Bei ZDFneo missglückte derweil ein Neustart...

Die erste Staffel der US-Serie «Being Human» lief unterm Strich mit 1,1 Prozent Marktanteil bei den 14-bis 49-Jährigen zwar ganz ordentlich, dennoch war ein steiler Abwärtstrend gegen Ende des Durchlaufs nicht von der Hand zu weisen. Von den 0,28 Premieren-Zuschauern waren am Ende nur noch 0,08 Millionen übrig geblieben. Insofern verwunderte es schon ein wenig, dass sixx die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel nicht mehr um 21, sondern zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zeigen will.

Die Verlegung auf den früheren Sendeplatz scheint sich gelohnt zu haben – die Auftakt-Quoten für Runde zwei fielen nämlich gar nicht mal so schlecht aus: Im Schnitt saßen 0,16 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen, das entsprach einem Zielgruppen-Marktanteil von 1,2 Prozent. Insgesamt waren somit immerhin 0,6 Prozent zustande gekommen.

Stärker als die Erstausstrahlung schlugen sich allerdings im Anschluss die Wiederholungen von «Buffy – Im Bann der Dämonen» und «Charmed – Zauberhafte Hexen»: Sie hievten den Marktanteil bei den wichtigen Umworbenen auf 1,8 sowie 2,1 Prozent. Die absolute Zuschauerzahl verbesserte sich zuerst auf 0,18 Millionen, ehe es um kurz vor 23 Uhr wieder auf 0,14 Millionen hinab ging.

Auf ZDFneo feierte um 21 Uhr derweil die neue Food-Show «Beef Buddies» Premiere. In beiden Zuschauergruppen verfehlte die erste Ausgabe allerdings den Senderschnitt, der bei allen im vergangenen Fernsehjahr bei 0,8 und bei den Jungen bei 0,7 Prozent lag. Insgesamt interessierten sich lediglich 0,07 Millionen für das neue Format, bloß 0,05 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Das führte zu miesen Marktanteilen von 0,3 Prozent beim Gesamtpublikum beziehungsweise 0,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/65291
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL: Mit dem „Audi Cup“ zum Tagessiegnächster Artikel«Rette die Million!» mit Staffeltiefstwert

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung