Quotennews

RTL gewinnt Spielfilmduell

von

Mit dem Mysteryfilm «Knowing» überholte der Kölner Privatsender die Konkurrenz von ProSieben, wo «Forbidden Kingdom» sehr gute Zahlen einholte.

Die Kinozahlen

In den deutschen Kinos waren beide Filme keine großen Renner: Während «Knowing» gerade einmal auf knapp 500.000 Besucher kam, zählte «Forbidden Kingdom» weniger als 100.000 Zuschauer.
Das große, allwöchentliche Blockbuster-Duell zwischen RTL und ProSieben wurde diesen Sonntag nicht gerade mit den schärfsten Waffen ausgetragen. Während RTL auf einen Mysteryschocker mit Nicolas Cage setzte, zeigte ProSieben den Martial-Arts-Film «Forbidden Kingdom». Als Sieger aus dem ewigen Duell ging diese Woche der Kölner Sender RTL hervor, der mit «Knowing» 3,43 Millionen Menschen erreichte.

Die US-Produktion generierte somit insgesamt magere 10,2 Prozent, in der Zielgruppe wurden dagegen bei einer Reichweite von 2,30 Millionen Nicolas-Cage-Freunden gute 17,1 Prozent Marktanteil eingefahren.

«Forbidden Kingdom» lockte derweil 2,78 Millionen Actionfans zu ProSieben, darunter befanden sich 2,00 Millionen Umworbene. Die Marktanteile beliefen sich auf löbliche 8,1 und 14,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/63340
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEishockey: Liga-Finale schlägt Länderspielnächster Artikel«Verbrechen» verabschiedet sich auf Quotenhoch

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung