Quotenmeter.FM

Podcast: Ist «The Voice» noch besser geworden?

von

Im Podcast analysieren wir die zweite Staffel von «The Voice» und blicken auch auf die US-Version.

Gutes Castingshow-Fernsehen geht eben doch: Dies bewies 2011 spätestens «The Voice of Germany», das mit sympathischen Kandidaten und großartigen Stimmen eine neue Qualität ins Genre brachte. Nun ist die zweite Staffel bereits in der Live-Phase angelangt und im TV-Podcast blicken Jan Schlüter, Julian Miller und Manuel Nunez Sanchez auf das aktuelle Geschehen: Hat «The Voice» noch bessere Kandidaten als vor einem Jahr? Wer sind die Favoriten?

Außerdem diskutiert das Team die konzeptuellen Schwächen von «The Voice», vor allem bei der etwas weniger populären Liveshow-Phase. Wie man es besser machen kann, zeigen die USA derzeit mit ihrer Version der Castingshow. Diese Themen plus Kurznachrichten, Tops und Flops der Medienwoche sowie TV-Tipps im aktuellen Quotenmeter.de TV-Podcast.

Timecodes: 00:55 The Voice 2. Staffel: Gesangliche Qualität // 14:55 Blick auf die deutsche Casting-Landschaft // 25:10 Kurznachrichten // 30:20 Tops und Flops // 40:10 "The Voice": Konzept Deutschland und international // 49:55 TV-Tipps



> > > Jetzt anhören: Unser neuer Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!


Kurz-URL: qmde.de/60694
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Voice» gibt leicht abnächster Artikel«Alles was zählt» von «Berlin» düpiert
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung