Quotennews

Marken-Check und Plasberg räumen wieder ab

von
Im Fahrwasser vom «Markencheck» läuft «Hart aber fair» nach wie vor stark. Die Reichweite war identisch der vor einer Woche.

Dass Frank Plasberg mit seinem «Hart aber fair» auf dem neuen Sendeplatz am Montag um 21.00 Uhr binnen so kurzer Zeit erfolgreich werden würde, hätte wohl kaum jemand geglaubt. Kam Das Erste früher am Montagabend auf acht oder neun Prozent Marktanteil insgesamt, läuft es jetzt um teilweise mehr als fünf Prozentpunkte besser. Das liegt nicht zuletzt aber auch an einer anderen Ausrichtung der Gesprächssendung. Aktuell richtet man sich nach den zuvor sehr erfolgreich laufenden «Markenchecks» im Ersten.

Ab 20.15 Uhr sendete der öffentlich-rechtliche Kanal am Montag «Der H&M Check», der im Schnitt auf 4,91 Millionen Zuschauer kam. Somit war der dritte Check der bis dato reichweitenschwächste. Insgesamt kam die Sendung auf 14,3 Prozent. Beim jungen Publikum, für das die Kette H&M wohl besonders interessant sein dürfte, lief die 45-minütige Doku besonders gut. Hier kam Das Erste auf sehr gute 15,4 Prozent Marktanteil.

Ab 21.00 Uhr holte «Hart aber Fair» dann 4,70 Millionen Zuschauer – 0,04 Millionen weniger als in der Woche davor. Die Gesamtquote blieb mit 14,3 Prozent im Vergleich zum «Markencheck» zuvor stabil. Bei den 14- bis 49-Jährigen holte die Sendung, in der Mode das Thema war, 9,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54543
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHolter die Polter! Gottschalks wirrer Vorabend-Mixnächster Artikel«Gottschalk live» legt starken Start hin

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung