US-Quoten

Erfolgreiches Finale für «Dancing with the Stars»

von
Dennoch bleibt die Tanzshow deutlich hinter den Vorjahreswerten zurück. Zulegen konnte die Sitcom «Last Man Standing» mit Tim Allen.

Die Results Show von «Dancing with the Stars» bestimmte am Dienstagabend die Gewinner der gesamten Staffel. Entsprechend erfolgreich war das Format beim US-Publikum, das mit 19,45 Millionen Zuschauern zwischen 21 und 23 Uhr vertreten war. Beim jungen Publikum zwischen 18 und 49 Jahren wurden elf Prozent Marktanteil eingefahren. Damit konnte ABC selbstverständlich zu dieser Uhrzeit den ersten Platz belegen, verlor jedoch gegenüber dem Vorjahr deutlich: Das Finale 2010 sahen damals 24,2 Millionen und 15 Prozent der Werberelevanten. Zudem war das diesjährige Finale das erfolgloseste überhaupt in der Geschichte von «Dancing with the Stars».

Am frühen Abend entwickelt sich die neue Sitcom «Last Man Standing» mit Tim Allen weiterhin zum Publikumsliebling. In dieser Woche schalteten 9,33 Millionen Menschen ein, in der Zielgruppe konnten acht Prozent Marktanteil verbucht werden. Dies war ein Plus von einem Punkt gegenüber der Vorwoche. Die zweite Sitcom «Man Up!» war um 20.30 Uhr mit fünf Prozent und 6,79 Millionen Zuschauern allerdings kein Erfolg mehr.

Wie ABC setzten auch FOX und NBC auf zweistündige Show- und Realityformate. FOX zeigte eine weitere Ausgabe der Castingshow «X Factor», die 9,33 Millionen Gesamtzuschauer sowie neun Prozent beim werberelevanten Publikum einfuhr. NBC blieb mit dem Klassiker «The Biggest Loser» weiterhin keine Konkurrenz: Die Abnehm-Show sahen nur 5,56 Millionen US-Bürger und fünf Prozent der Jüngeren; vor einem Jahr sahen noch sieben Prozent zu. Um 22 Uhr war «Parenthood» mit ebenfalls fünf Prozent und 4,54 Millionen Zuschauern auch kein Erfolg.

Kurz-URL: qmde.de/53413
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD verärgert über ZDF-Nachrichtenausstiegnächster Artikel«NCIS»: Staffeltief für die Crime-Serie

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung