TV-News

Super RTL verspricht neuen Glanz für Pannenshow

von
Ab Oktober laufen neue Folgen der einst so erfolgreichen Schnipsel-Show. Dennie Klose moderiert weiterhin.

Der „Comedy-Klassiker“, wie SuperRTL ihn in einer Meldung nennt, soll in neuem Glanz erstrahlen. Die Rede ist von «Upps – Die Pannenshow», die einst donnerstags bei SuperRTL für starke Quoten sorgte. Ab dem 20. Oktober zeigt der Kölner Familiensendersender 24 brandneue Folgen der Sendung, wie gewohnt am Donnerstag um 20.15 Uhr.

Weiterhin werden die Clips von Dennie Klose angesagt, Off Sprecher ist Monty Arnold. Das Konzept im Kern bleibe unverändert heißt es, künftig gibt es aber neue Rubriken. „In einer Top Ten-Rubrik zeigt Dennie Klose zum Beispiel aktuelle Trends aus dem Pannen-Land; bei "Echt vs. Fake" kommt der Moderator vermeintlichen Opfern von alltäglichen Desastern auf die Spur und entlarvt deren bisweilen dilettantische Täuschungsversuche“, heißt es in einer am Freitagnachmittag publizierten Meldung seitens des Senders.

Das Zugpferd der Show blieben aber natürlich die Homevideos. Die amüsieren inzwischen seit sechs Jahren – und dass dieser Zug bereits abgefahren ist, mag aktuell noch niemand glauben.

Mehr zum Thema... Upps Upps – Die Pannenshow
Kurz-URL: qmde.de/52068
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Quatsch Comedy Club»nächster ArtikelDie Kritiker: «Achtung Selbstversuch – Wie werde ich Pornoregisseurin?»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung