Vermischtes

RTL II frischt Design auf

von
Ab Mittwoch erstrahlt RTL II in einem neuen Design. Zwar ändert sich grundlegend nicht viel, doch der überarbeitete Senderauftritt wird nun dreidimensional und soll zudem stets in Bewegung sein.

Seit heute kann sich RTL II in neuem Gewand präsentieren. Am OnAir-Logo selbst ändert sich aber nichts, vielmehr hat man dafür einige grundlegende Elemente des bisherigen Designs modernisiert - und sie zudem dreidimensional gemacht. Dahinter steckt folgende Idee: Künftig erscheint das Logo als sogenannter Xenon-Leuchtkörper, bestehend aus einer linsenförmigen Außenhülle und einem inneren leuchtenden Glaskolben. Die beiden RTL II-Balken bleiben weiß und strahlen dazu. Dabei sollen wie bislang auch verschiedene Farben zum Einsatz kommen. Das rundumerneuerte Logo wirkt futuristischer.

In ständiger, fließender Bewegung wird das 3D-Logo zum dynamischen und filmischen Rahmen für Programmankündigungen – eingebettet in den Ring leuchtender Glaskolben. Hauptziel war es, die On-Air-Navigation zu verbessern, erklärt der Privatsender. Erhalten bleiben sollen auch die prominenten Testimonials, die unter anderem in mehreren Station-IDs durch das RTL II-Programm führen. Ab Mittwoch übernimmt das die Sängerin Shakira, sie kommt, wie alle anderen Gesichter auch, von der Plattenfirma Sony Music, mit der der Münchner Privatsender kooperiert. Zuvor hatte diese Aufgabe Pink inne.

Carsten Molis, der als Gesamtprojektleiter Marketing & Kommunikation das aktuelle Design in Zusammenarbeit mit der Agentur Leitwerk Medien GmbH entwickelt hat, sagt in einer Pressemitteilung: „Der aktuelle Logo-Facelift und insbesondere die neue Flow-Navigation verbinden Programm, Promotion und Werbung zu einem für den Zuschauer optimal rezipierbaren Ganzen.“

Mehr zum Thema... TV-Sender RTL II
Kurz-URL: qmde.de/51323
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeu im Kino: Rückkehr der Affen & Jaudnächster ArtikelWegen Krawallen: «Sherlock»-Crew bricht Dreharbeiten ab

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung