TV-News

Allerheiligen: ProSieben macht Herbst-Abend

von
Nach «Kreuzer kommt» nimmt ProSieben am 1. November alte «Stromberg»-Folgen ins Programm auf.

Am 1. November, in vielen Bundesländern ist an diesem Tag Feiertag, wird ProSieben seinen neuen Krimi «Kreuzer kommt» ausstrahlen. Die Hauptrolle spielt in dem Film Christoph Maria Herbst, der einen faszinierenden, aber auch provokanten Ermittler gibt. Kreuzer löst jeden Fall – und das in maximal vier Stunden, 37 Minuten und 48 Sekunden. Direkt im Anschluss an den TV-Krimi wird ProSieben noch mehr von Christoph Maria Herbst zeigen.

Wie der TV-Sender nun entschied, wird dann noch einmal die neueste «Stromberg»-Staffel wiederholt. Ab 22.10 Uhr beginnt ProSieben den Re-Run mit der Folge „Beziehungen“. In der Staffel wird Bernd Stromberg wegen etlicher Verfehlungen nach Finsdorf beordert. Dort soll er in einer kleinen Filiale der Capitol Versicherungen arbeiten.

ProSieben will an Allerheiligen fünf Folgen dieser Staffel zeigen, den Abschluss macht die Episode „Herr Nehring,“ die um 00.50 Uhr beendet sein soll. Die nächste «Stromberg»-Staffel lässt übrigens noch auf sich warten. Die Dreharbeiten hierzu haben noch nicht begonnen.

Kurz-URL: qmde.de/45048
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach Absturz: Kein «Human Target»-Doppelnächster ArtikelQuotencheck: «Grey’s Anatomy»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Gary Rossington erholt sich von einer Herz-OP
Das Lynyrd Skynyrd-Gründungsmitglied Gary Rossington ist auf dem Weg der Besserung Am 23. Juli 2021 meldete der Facebook-Kanal der Band Lynyrd Skyn... » mehr

Surftipps

Gary Rossington erholt sich von einer Herz-OP
Das Lynyrd Skynyrd-Gründungsmitglied Gary Rossington ist auf dem Weg der Besserung Am 23. Juli 2021 meldete der Facebook-Kanal der Band Lynyrd Skyn... » mehr

Werbung