Quotennews

«DSDS» bleibt das Maß aller Quotendinge

von
Am Samstag musste «Deutschland sucht den Superstar» gegen Gottschalk etwas schlechtere Quoten hinnehmen. Diesmal holte man aber wieder Top-Zuschauerzahlen.

Überraschenderweise musste «DSDS» am Samstag gegen Thomas Gottschalks «Wetten, dass..?» einige junge Zuschauer abgeben, obwohl es in diesen Zeiten normalerweise meist eher umgekehrt ist, denn sonst muss Gottschalk einen Negativ-Rekord nach dem anderen hinnehmen. Diesmal aber sahen nur 5,46 Millionen und 28,9 Prozent die Samstagsfolge - dies waren die bisher schlechtesten Werte der Staffel. Doch dieser Negativtrend war nur von kurzer Dauer, denn die Mittwochsquoten bewegten sich wieder auf dem üblichen Niveau.

Insgesamt sahen 7,09 Millionen die neueste Folge der Castingshow. Dies bedeutete starke 20,7 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum ab drei Jahren. In der werberelevanten Zielgruppe punktete das Format mit 4,75 Millionen Menschen und 33,7 Prozent. «DSDS» ist somit wieder dort angekommen, wo es vor einer Woche schon war: Damals erreichte die neue Folge 33,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Im Anschluss an «Deutschland sucht den Superstar» verbuchten «Die Ausreißer» erneut Top-Werte: Insgesamt brachten 4,53 Millionen Zuschauer 14,2 Prozent. Mit 3,05 Millionen Werberelevanten konnten 22,3 Prozent erzielt werden. Damit erreicht das Format sehr stabile Zuschauerzahlen seit Beginn der Staffel.

Um 22.15 Uhr ging Günther Jauch mit «Stern TV» auf Sendung und bewegte 3,52 Millionen Menschen zum Einschalten, was starke 18,0 Prozent Marktanteil bedeutete. In der Zielgruppe kam Jauch diesmal mit 1,83 Millionen Zuschauern auf erfreuliche 21,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/39871
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«SOKO»: Ein guter Grund fürs ZDFnächster Artikel«AudL»: Anna geht im März
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung