Primetime-Check

Samstag, 06. Juni 2009

von
Sicherte sich «Das große Kipp-Roll-Fall-Spektakel» den Tagessieg bei den Jungen? Wie lief es für eine neue Folge von «Lutter»?

5,21 Millionen Menschen sahen am Samstagabend eine weitere Ausgabe des ARD-Unterhaltungsdinos «Verstehen Sie Spaß?», die nach wie vor von Frank Elstner moderiert wurde. Insgesamt wurden 19,2 Prozent Marktanteil gemessen – und auch bei den 14 bis 49-Jährigen kamen recht erfreuliche Werte zu Stande. Mit 10,8 Prozent lag das Format weit oberhalb des Senderschnitts. Dennoch gab es beim jungen Publikum erfolgreichere Formate. Den Tagessieg strich hier der RTL-Film «Catwoman» ein, der mit 1,99 Millionen Werberelevanten auf 19,4 Prozent Marktanteil kam. Insgesamt sahen im Schnitt 3,07 Millionen Menschen zu.

«Das große Kipp-Roll-Fall-Spektakel» kam beim jungen Publikum ebenfalls gut an. Zwar mag die Show an vielen Stellen Längen gehabt haben, aber den Quoten schadete dies offenkundig nicht. Weil die Sendung bis kurz nach Mitternacht ging, fiel die Durchschnittsreichweite natürlich etwas geringer aus – sie lag mit 2,28 Millionen aber im annehmbaren Bereich. 1,7 Millionen waren davon im werberelevanten Alter. Mit 18, Prozent Marktanteil wird man in München bei ProSieben sicherlich recht zufrieden sein.



Das ZDF sendete um 20.15 Uhr zunächst eine Folge der Krimireihe «Lutter», die auf ordentliche 3,36 Millionen Zuseher kam, ehe in einem «Sportextra» geboxt wurde: Mit nur 8,4 Prozent Marktanteil bei allen und gar nur 4,3 Prozent bei den 14 bis 49-Jährigen kann man nicht zufrieden sein: Die Entscheidung, die Boxrechte im kommenden Jahr nicht zu verlängern, ist also aus Sicht der Quoten gut nachvollziehbar. Mäßig lief der Abend auch für RTL II: «Pleasantville» holte in der Zielgruppe nur mäßige 5,8 Prozent.

VOX setzte um 20.15 Uhr auf den Spielfilm «Out of Sight», der nicht über schwache 6,2 Prozent Marktanteil beim umworbenen Publikum hinauskam. Beim Bällchensender Sat.1 war zur besten Sendezeit «So was wie Liebe» zu sehen, das mit nur 10,3 Prozent Marktanteil allerdings leicht unterhalb des Senderschnitts lag. Nach 22.20 Uhr versagte «Genial Daneben» mit nicht einmal sieben Prozent Marktanteil. kabel eins holte mit dem Kriegsfilm «Der längste Tag» bei allen Zuschauern sehr gute 6,8 Prozent, in der Zielgruppe kam man mit 6,1 Prozent aber nur auf einen zufriedenstellenden Wert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/35380
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF: Viele Box-Fans kamen wohl zu spätnächster ArtikelSonntagsfragen an Rudi Cerne

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung