TV-News

Ex-Gina Wild sucht neuen Partner im Fernsehen

von  |  Quelle: Kontakter / Bild
Unter dem Titel «Frau Schaffrath sucht den Mann für's Leben» will der einstige Pornostar einen Partner ausfindig machen. Produzent ist Oliver Geissens Firma.

Darauf hat die Welt ganz sicher nicht gewartet: Die Produktionsfirma "Norddeich TV", an der auch RTL-Moderator Oliver Geissen beteiligt ist, will dem ehemaligen Pornostar Gina Wild, die inzwischen unter ihrem bürgerlichen Namen Michaela Schaffrath auftritt - bei der Suche nach einem neuen Partner helfen.

In Planung ist eine Show mit dem Namen «Frau Schaffrath sucht den Mann für's Leben» - ein entsprechender Titel ist offenbar bereits markenrechtlich geschützt. Ein Sprecher der Produktionsfirma bestätigte gegenüber der "Bild"-Zeitung am Freitag einen Bericht des Branchenmagazins "Kontakter". "Ja, wir führen Gespräche. Wir sind in der Planungsphase", zitiert ihn das Blatt.




Auf welchem Sender und wann die neue Sendung starten wird, steht noch nicht fest. Bislang konzentrierte sich "Norddeich TV" vor allem auf die Produktion von Formaten für die RTL-Senderfamilie.

Mehr zum Thema... Gina Wild
Kurz-URL: qmde.de/22570
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchächter: 'Klarere Kanten' bei Info-Sendungennächster ArtikelRTL-Chefin Schäferkordt: Mut zu Ecken und Kanten
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung