Quotennews

«Frühling» lässt neben stärkerem «Tatort» wieder nach

von

In der Vorwoche glänzte ZDF neben einer «Polizeiruf 110»-Ausgabe. Diese Woche musste der neue Teil der Reihe allergings wieder gegen den quotenstärkeren Krimi ran.

Der neue «Tatort: Vier Jahre» erzählte vom Schauspieler Moritz Seitz, der für den Mord an einem Theaterstar verurteilt wurde und deshalb seit vier Jahren in Haft sitzt. Überraschend meldete sich nun Schauspieler Ole Stark bei den Hauptkommissaren Ballauf und Schenk und behauptete der Mörder zu sein. Vor zwei Wochen brachte es die vorherige Krimiausgabe auf 9,15 Millionen Fernsehende sowie 2,15 Millionen jüngere Interessenten. Der «Polizeiruf 110» der Vorwoche überzeugte 8,44 Millionen Zuschauer.

Diese Woche ging es mit 9,37 Millionen Fernsehzuschauern noch weiter aufwärts. Somit durfte sich Das Erste über einen herausragenden Marktanteil von 27,8 Prozent freuen. Das jüngere Publikum verkleinerte sich allerdings auf 1,91 Millionen Menschen, was weiterhin eine ausgezeichnete Quote von 21,4 Prozent zur Folge hatte. «Anne Will» übernahm im Anschluss mit 3,68 Millionen Interessenten, was weiterhin hohen 14,3 Prozent entsprach. Die 0,56 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherten sich zudem einen sehr guten Marktanteil von 8,4 Prozent.

Wie in der Vorwoche setzte das ZDF auf einen neuen Teil der gefragten Dramödie «Frühling: An einem Tag im April». Allerdings musst man im Vergleich zum vergangenen Sonntag einige Verluste hinnehmen. Damals schalteten 6,46 Millionen Neugierige ein, gestern waren es noch 5,70 Millionen. Folglich sank auch der Marktanteil von 19,2 auf weiterhin hohe 16,9 Prozent. Bei den 0,74 Millionen Jüngeren stand eine starke Sehbeteiligung von 8,4 Prozent auf dem Papier.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/132320
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kitchen Impossible» meldet sich stark zurücknächster ArtikelÜber fünf Millionen Zuschauer schalten für Skispringen und Rodeln ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung