Quotennews

Krimi-Wiederholung im ZDF schiebt sich vor «Die Toten von Marnow»

von

Nachdem die ersten beiden Teile der Krimireihe am Samstag noch überzeugten, hatte das Erste am gestrigen Abend mit Teil drei schon deutlich mehr zu kämpfen.

Die Schweriner Kommissare ermittelten am gestrigen Abend in Folge drei der Krimireihe «Die Toten von Marnow». Am Samstag waren gleich zwei Episoden zu sehen gewesen, die es vor 5,71 Millionen Fernsehenden auf einen starken Marktanteil von 18,6 Prozent brachten. Auch bei den 0,68 Millionen Jüngeren wurde eine hohe Quote von 8,8 Prozent gemessen. Der dritte Teil tat sich da etwas schwerer und brachte es mit 4,38 Millionen Zuschauern auf einen guten Marktanteil von 13,5 Prozent. Bei den 0,53 Millionen 14- bis 49-Jährigen waren nicht mehr als passable 5,9 Prozent Marktanteil möglich.

Das Magazin «Plusminus» hielt anschließend noch 2,56 Millionen Interessenten auf dem Sender. Hier sank die Sehbeteiligung auf annehmbare 9,0 Prozent. Das Erste landete mit nur 0,31 Millionen Jüngeren bei schwachen 3,7 Prozent Marktanteil. Ab 22.55 Uhr waren unter anderem Armin Laschet und Karl Lauterbach bei «maischberger. die woche» zu Gast. Mit 1,64 Millionen Fernsehenden und 11,4 Prozent Marktanteil lag die Talkshow wieder im Senderschnitt. Bei den 0,32 Millionen jüngeren Zuschauern gelang eine Verbesserung auf eine gute Quote von 7,8 Prozent.

Im ZDF war hingegen mit «Marie Brand und der Reiz der Gewalt» die Wiederholung eines Krimis zu sehen. Die Erstausstrahlung erreichte Anfang 2019 herausragende 23,0 Prozent Marktanteil bei 7,56 Millionen Fernsehenden. Zudem wurde bei 1,00 Millionen 14- bis 49-Jährigen eine starke Sehbeteiligung von 9,9 Prozent verbucht. Auch wenn die Wiederholung nicht mit so hohen Quoten lief, war der Film dennoch erfolgreicherer als das Konkurrenzprogramm im Ersten. Bei 5,06 Millionen Zuschauern stand ein guter Marktanteil von 15,6 Prozent auf dem Papier. Die 0,48 Millionen Jüngeren konnten sich nicht ganz gegen den Krimi im Ersten behaupten und landeten bei soliden 5,3 Prozent Marktanteil.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125603
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Schitt’s Creek» kommt auch zu Sky Comedynächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 17. März 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung