US-Fernsehen

«Bachelorette»-Paar moderiert TBS-Datingshow

von

Jojo Fletcher und Jordan Rodgers werden bei «The Big D» zu sehen sein.

Das Fernsehpaar Jojo Fletcher und Jordan Rodgers, das in der Dating-Show «The Bachelorette» zu einander gefunden hat, wird die neue TBS-Sendung «The Big D» moderieren. Der Sender hat grünes Licht für zehn einstündige Episoden der Dating-Wettbewerbsserie gegeben, die als soziales Experiment erklärt wird, das kürzlich geschiedene Paare - daher auch der Titel «The Big D» - auf ihrer Suche nach einer Romanze im Paradies begleitet.

Es gibt allerdings einen Haken: Ihre Ex-Partner sind mit von der Partie. In Deutschland wird das Format von der Mediengruppe RTL Deutschland bei TV Now unter dem Titel «Ex on the Beach» ausgestrahlt. Die Serie wird 10 geschiedene Paare zeigen, wie sie gemeinsam in eine tropische Villa in Costa Rica ziehen, um neu zu lernen, wie man sich verabredet und mit den anderen Kandidaten im Haus nach Liebe sucht.

«The Big D» stammt von Lighthearted Entertainment, den Machern von erfolgreichen Dating-Shows wie VH1s «Adam sucht Eva» und MTV's «Are You the One?». Rob LaPlante, Jeff Spangler und Kevin Lee sind ausführende Produzenten.

Kurz-URL: qmde.de/125564
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTom Hiddleston unterstützt Claire Danesnächster ArtikelParamount+: «The Challenge» soll im April kommen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung