Vermischtes

Serdar Somuncu lädt zur interaktiven Weihnachtsfeier

von

Kabarettist Serdar Somuncu feiert mit «Allah Jahre wieder» das christliche Familienfest, dabei hat er keine Ahnung wie das eigentlich geht.

Als Kind türkischer Einwanderer erlebte Serdar Somuncu das Weihnachtsfest bislang nur aus der Ferne. Das soll sich in diesem Jahr ändern, denn der Kabarettist möchte endlich lernen, was Weihnachten bedeutet. Dafür empfängt er am 26. Dezember zusammen mit seiner Band ab 20 Uhr in der interaktiven Streaming Show «Allah Jahre wieder – Ein Muselmann feiert Weihnachten» zahlreiche prominente Gäste. Wer alles virtuell zu ihm zugeschalten wird, verrät Somuncu bislang noch nicht. Eines steht aber schon jetzt fest: Es soll ein Kulturaustausch der besonderen Art zelebriert werden.

Freunde aus der ganzen Welt werden dem einstigen «Hassprediger» erklären, was es mit dem Weihnachtsfest überhaupt auf sich hat, ob es wirklich ein Christkind gibt und ob er denn als „Ungläubiger“ auch in den Genuss der Bescherung kommen kann. Vage angekündigt wurde auch ein Auftritt von Knecht Ruprecht. Für die interaktive Show können 5.000 Tickets erworben werden, um einen Blick in sein Berliner Studio werfen zu können. Tickets gibt es auf der Webseite von Serdar Somuncu.

Die Zuschauer werden während der Show die Möglichkeit bekommen, mit den Stars zu interagieren und somit Teil der Show werden. Sie sehen den Künstler und der Künstler sieht seine Fans und Bewunderer. Es wird „ein pandemiekompatibles Live-Erlebnis“ versprochen. Alles was man braucht, ist ein Endgerät logischerweise mit Internetzugang. Mit dem Erwerb des Tickets erhält der Zuschauer einen persönlichen Zugangscode für den Beitritt zur Show via einer handelsüblicher Video-Konferenz-Software. Somit hört Serdar Somuncu nach abgesagter Tour im Herbst doch noch Applaus in diesem Jahr.



Mehr zum Thema... Allah Jahre wieder Hassprediger
Kurz-URL: qmde.de/123640
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Naruto Spin Off! Rock Lee und seine Ninja Kumpels»nächster Artikel«Der Lehrer»: Nur noch dreimal mit Hendrik Duryn
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

FERNSEHEN – NETFLIX – YOUTUBE

Quotenmeter verlost insgesamt drei Exemplare der vierteiligen-Quotenmeter-Reihe. » mehr


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung