US-Fernsehen

US-«Glücksrad» kommt in die Primetime

von

Es gibt kaum Details über neuen Primetime-Ausflug der Sendung.

Der Sender ABC befördert «Wheel of Fortune» in die Primetime. Die Fernsehstation hat einen Serienauftrag erteilt, es soll aber nicht das tägliche «Glücksrad» in die Primetime kommen, sondern eine abgewandelte Form. Mit von der Partie sind Pat Sajak und Vanna White, die Prominenten werden das Rad drehen und die Worträtsel lösen. Auch weiterhin werden die beiden für ihre Wohltätigkeitsorganisationen spielen.

«Celebrity Wheel of Fortune» wird von Sony Pictures Television produziert, Mike Richards ist der ausführende Produzent. Die Daytime-Version befindet sich in der 38. Staffel und verzeichnet rund acht Millionen Zuschauer. Im vergangenen Jahr knackte die Show die Marke von 7.000 Ausgaben.

Der Startschuss für die Primetime-Version fiel nach dem überaus erfolgreichen «Jeopardy! Jeopardy! The Greatest of All Time» zur besten Sendezeit lief. Erst in der vergangenen Woche kündigte ABC an, die Show «The Chase» ins Hauptabendprogramm zu befördern.

Kurz-URL: qmde.de/122585
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCBS möchte TV-Shows gleichmäßig besetzennächster ArtikelKathryn Hahn dreht mit Will Ferrell
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung