Radio

Radio-Beben in Sachsen

von

Kompakt: Die bisherige R.SA-Morningshow wechselt zu RTL. Umbrüche auch bei Charivari in München und FFH in Frankfurt. Die Rock Antenne verliert ihren stellvertretenden Programmchef.

Radio-Hammer in Sachsen


Großer Knall in Sachsens Radiolandschaft: Die Morgensendung von R.SA wird zum Januar 2021 zur direkten Konkurrenz, Hitradio RTL Sachsen, wechseln. In der Bild bestätigte RTL-Geschäftsführer Tino Utassy den Deal: „Ja, es stimmt und wir freuen uns riesig auf die Zwei. Offiziell starten sie am 1. Januar, aber von uns aus auch gerne früher!“ Mirko Jakob und Claudia Heidler, beide Eltern, wechseln in den Nachmittag.

FFH stellt sich neu auf


Die umfangreichen Umbauten bei Hitradio FFH in Hessen gehen weiter. Zuletzt verließ unter anderem Felix Moese den Sender, die Morning-Show bekam mit Johannes Scherer einen neuen Moderator, der sich nun mit dem bisherigen Host Daniel Fischer abwechselt. Neu ist inzwischen: Das Sendeschema wurde angepasst, dabei spart sich der Sender in der Daytime nun eine Moderationsschicht. „Guten Morgen, Hessen“ dauert nun nämlich eine Stunde länger, bis zehn. Danach meldet sich Evren Gezer vier Stunden lang. Die Drivetime-Show (mit Daniel Fischer, Johannes Scherer und Sabine Schneider im Wechsel) startet schon um 14 Uhr. Neu am Abend – ab 19 Uhr – ist Dani Steinitz, die von planet radio zu FFH kommt. planet radio ist das junge Programm der FFH-Gruppe.

Auch am Wochenende setzt der Sender neue Impulse: Immer am Samstagnachmittaq läuft jetzt die Mitmachshow „Franzen fragt“, in der Daniel Franzen mit Hörern ein aktuelles Thema bespricht. Ähnliche Formate liefen und laufen schon bei Hitradio Ö3 und Antenne Bayern.

Radioabschied nach 30 Jahren


Stephan Lehmann, Mann der ersten Stunde bei Antenne Bayern und zuletzt mehr als zehn Jahre lang als Drivetime-Moderator bei Bayern1 zu hören, hat bestätigt, dass er den Sender verlassen hat. Er wolle sich neuen Projekten widmen. Welche das sind, blieb offen. Lehmann ist auch bekannt als „Stimme des Südens“, ist seit Jahrzehnten Stadionsprecher beim FC Bayern München. Medienpartner ist hier (noch) der BR.

Rock Antenne verliert stellvertretenden Programmdirektor


Rückschlag für die stetig wachsende Rock Antenne? Beim Rockradio hat Konrad Schwarz, der stellvertretende Programmdirektor, aufgehört. Schwarz geht zur Regiocast. Dort arbeitet er nun wieder mit Marcus Michel zusammen, beide kennen sich aus früheren Antenne-Bayern-Zeiten. Wir sind auf einem sehr spannenden Weg, für den ich stets auf der Suche nach Köpfen bin, die Lust haben Teil der Idee zu werden. Ich freue mich sehr, dass sich Konni für das, was wir vorhaben, sofort begeistert hat. Er wird uns, nicht zuletzt aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in allen Bereichen der Content Produktion von Storytelling bis zum standortübergreifenden (Zusammen) Arbeiten, extrem bereichern“, so Regiocast-CCO Michel über den Neuzugang. Bei der Rock Antenne wird derweil die Augsburgerin Julie Radford befördert. Sie arbeitet seit fünf Jahren beim Sender und ist auch als Moderatorin tätig. Sie wird künftig die Programmgestaltung leiten. Senderchef Guy Fränkel: „Julie steht für unser Motto: Wir lieben Rock, wir leben Rock. Sie ist ein echtes Rock-Antenne-Gewächs und hat durch ihre Erfahrung stets die Content-Ausspielung über alle Kanäle im Fokus. Bei Rock Antenne glauben wir an die Kraft, die in unserem ganzen Team steckt und so war diese interne Besetzung die allerbeste Option.“

Sommerradio


Diverse öffentlich-rechtliche Sender schließen sich derzeit für gemeinsame Radiosendungen zusammen. Am Montag, 17. August, läuft etwa bei NDR2 und Bayern3 ab 16 Uhr parallel eine große „Nord-Süd-Show“ mit den Moderatoren-Teams Jessica Müller/Sascha Sommer sowie Jacqueline Belle/Jerry Gstöttner. SWR3 wird sich in dieser Woche ebenfalls mit einigen anderen Stationen zusammenschließen. Am Dienstag, 11. August 2020 moderiert Volker Janitz (SWR3) gemeinsam mit Sarah Bernardi (Radio Südtirol 1) von 16 bis 19 Uhr. Die erste gemeinsame Sondersendung im April 2020 war sehr beliebt bei den Hörern. Inzwischen ist es trotz der Pandemie wieder möglich, Urlaub zu machen - auch in Südtirol.

Am Mittwoch, 12. August 2020 folgt die gemeinsame Sendung mit Inselradio Mallorca. Volker Janitz (SWR3) und Till Meyer (Inselradio Mallorca) werden von 16 bis 19 Uhr gemeinsam moderieren und sich über die aktuelle Situation vor Ort austauschen. Zum Ende dieser Woche wird es außerdem eine Sondersendung mit NDR 2 geben.

Morgen-Kracher in München


Seit Ende Juli ist Jan Herold nicht mehr Morgen-Mann des Münchner Lokalsenders Charivari. Der Kanal hatte bei der jüngsten Media-Analyse, wie alle Münchner Lokalen, massiv verloren: Das Hörerminus lag bei 42,2 Prozent. Herold, früher erfolgreicher Morgenmann beim Münchner Energy-Ableger, war 2011 zu Charivari gewechselt. Zugleich wurde Herold auch Programmchef. Diesen Posten gab er schon 2019 an Thomas Hagenauer ab – jetzt ist er ganz weg. “Die Vorstellungen der zukünftigen Ausrichtung und Gestaltung der Morgensendung haben sich sehr unterschieden, die Zusammenarbeit wurde nach achteinhalb Jahren beendet“, hieß es seitens Charivaris. Das Portal Radioszene will herausgefunden haben, dass im September Sven Stefani (bisher Hitradio N1) übernimmt. Die neue Morning-Show solle moderner und interaktiver werden. In diesem Zusammenhang bekommt der Sender auch eine neue Stadion-Voice: Die von Christian Blecken. Jan Herold scheint derweil auch einen neuen Job zu haben. Auf seiner Homepage gibt es einen am 1. Oktober um sechs Uhr morgens ablaufenden Countdown.

Neuer Sidekick am Morgen in Hamburg
Laura Winter wechselt in die Radio Hamburg-Morningshow - die 26-Jährige ist ab sofort die neue weibliche Stimme in der Radio Hamburg-Frühstückssendung. Die bisherige Sonntagnachmittag-Moderatorin übernimmt damit die Nachfolge von Birgit Hahn, die den Sender Ende Juli verlassen hatte. Marzel Becker, Geschäftsführer und Programmdirektor Radio Hamburg: „Wir freuen uns, dass wir mit Laura Winter nun die perfekte Nachfolgerin von Birgit Hahn gefunden haben. Laura hat in den vergangenen Monaten bei uns ihre Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt und wir sind überzeugt, dass sie damit gut in unser Morningshow-Team passt!" John Ment bleibt Hauptmoderator der Sendung. Obendrein kehrt auch Andreas Clausen zu Radio Hamburg zurück. Mit ihm "gewinnen zudem wir einen erfahrenen und geschätzten Kollegen zurück, von dem die jüngeren Moderatoren in unserem Team sicherlich noch Einiges lernen können. Wir freuen uns auf das Wiedersehen!", so Becker. Clausen wird die Morgenshow am Samstag präsentieren und im alle zwei Wochen die Nachtschicht zwischen zwei und fünf Uhr betreuen.

Trauer bei MDR Jump


Radiosender MDR Jump trauert um eine seiner langjährigen Stimmen: Chris Derer ist kürzlich verstorben. Auf der Senderhomepage hieß es: “Chris Derer war seit dem Sendestart von MDR JUMP eine der prägendsten und beliebtesten Radiostimmen Mitteldeutschlands. Er moderierte die Morningshow mit genauso großer Leidenschaft wie viele Jahre den Nachmittag und viele andere Sendungen bei MDR Jump. Chris wollte aber auch noch einmal etwas ganz Neues wagen und so begann er vor wenigen Jahren ein Sportstudium in Leipzig, aus diesem Grund war er bei MDR Jump in letzter Zeit nicht mehr so häufig zu hören." Der Journalist wurde 46 Jahre alt.

Gong klingt neu


Eine neue Station-Voice zugelegt hat sich auch Radio Gong. Die bisherige Stimme des Senders, Markus Kästle, spricht seit Juli für Antenne Bayern. Emmanuel Zimmermann (spricht bei «Die Höhle der Löwen» oder «Goodbye Deutschland») wird sein Nachfolger. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Emmanuel einen so professionellen und sympathischen Sprecher für unser Haus gewinnen konnten“, freut sich Gong 96.3-Geschäftsführer Johannes Ott.

Kurz-URL: qmde.de/120540
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der deutsche Comedypreis»: Nun hat das Publikum das Sagennächster ArtikelSport1 startet mit den Bayern in die Pokalsaison
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung