Quotennews

Schluss mit lustig, die Party beginnt: Quoten von «Pocher vs. Wendler» explodieren

von   |  8 Kommentare

Wo Wendler (oder Laura Müller) draufsteht, gehen die Marktanteile zur Zeit durch die Decke. RTL bejubelt fantastische Quoten seiner Live-Show am Sonntagabend.

«Pocher vs. Wendler»: Heiß diskutiert bei Twitter

  • "Es ist so peinlich. Es ist so entwürdigend. Es ist so unangenehm. Ich liebe es. #PochervsWendler" (anredo)
  • "Es ist so trashy, dass ich jetzt vielleicht doch glaube, dass diese Show innerhalb von einer Woche zusammengeklöppelt wurde. #pochervsWendler" (Anja Rützel)
  • "Schlag den Star in der Trash Deluxe Version #pochervsWendler" (antonia)
  • "Wir haben gerade erwachsenen Männern dabei zugesehen, wie sie eine stinknormale Partie Memory gespielt haben. Was ist mit uns nur falsch? #PochervsWendler" (Dennis)
  • "Vorsicht, Micha: Wenn man sich ganz fest ein rohes Ei gegen den Kopf haut, könnte man ein Eierloch auf der Stirn kriegen. #PochervsWendler" (anredo)
  • "#rtl Das Ende des Fernsehens - nicht nur des deutschen - hat einen Namen: #PochervsWendler FakeFuckFernsehen der allerschlimmsten Sorte, ohne Freude oder Spaß bei allen Beteiligten, nur leider fragt keiner wie der Zuschauer leidet. Das ist wie heftig Scheißen ohne Fensteröffnen!" (Oliver Kalkofe)
Es ist ein Phänomen: Die Teilnahme von Michael Wendler und seiner Lebenspartnerin Laura Müller beflügelte bei RTL schon die zurückliegende «Das Sommerhaus der Stars»-Staffel zu neuen Bestwerten, die laufende «Let’s Dance»-Staffel (Laura tanzt mit) läuft besser als die Vorgängerrunden und nun hat RTL auch am Sonntagabend massiv abgeräumt. Ab 20.15 Uhr nahm der Sender – recht spontan – das Live-Event «Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig» ins Programm. Die beiden Männer spielten darin in mehreren Runden aus, wer nun der Bessere von ihnen ist. Und wieder hatte das Publikum massiv viel Spaß dabei. Der Kölner TV-Sender generierte ab 20.15 Uhr unglaubliche 27,4 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Nur aus der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen sahen allein schon 2,63 Millionen Menschen zu.

Insgesamt wurden 4,22 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ermittelt. Ohne Frage: RTL platzierte sich in der klassischen Zielgruppe am Sonntag mit Abstand auf Platz eins, bei allen Fans war man um 20.15 Uhr der meistgesehene Privatsender. Die Live-Show ging rund 45 Minuten länger als eigentlich geplant, entsprechend startete die TV Now-Dokuserie «Laura & der Wendler» auch erst um 23.20 Uhr. Die Quoten blieben dennoch sehr hoch. Auf 27,0 Prozent Marktanteil kam die erste Episode bei ihrer linearen TV-Premiere. Noch 1,95 Millionen Leute schauten im Schnitt zu. Die zweite Episode, die um 23.55 Uhr anlief, erreichte noch sehr starke 21,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Trotz der späten Zeit lag die gemessene Reichweite noch bei 1,05 Millionen.

Mit steigenden Quoten gesegnet war auch der Vorabend von RTL am Sonntag: «Martin Rütter – Die Welpen kommen» erreichte ab 19.05 Uhr sehr schöne 13,5 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe. All das führte zu herausragenden Tagesmarktanteilen des Kölner Senders. RTL holte bei den 14- bis 49-Jährigen den ersten Rang mit 16,4 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/116294
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelsixx' Filmdoppel geht völlig unternächster ArtikelWendler und Pocher drücken «The Voice Kids» und «Genial Daneben» kräftig nach unten
Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
02.03.2020 13:18 Uhr 1
Naja, ich denke mal, dass man das bekommen hat, was man erwartete: Kindergeburtstag! Das die ganze Show so nicht ernst zu nehmen war und Pocher die Lacher auf seiner Seite hatte, war abzusehen. Auch war klar, das RTL den Vogel abschiesst und im Quotenhimmel schweben wird. Allerdings hätte man doch etwas mehr drauf machen können. Ich hätte mir etwas mehr "Schlag den Star" gewünscht. Also ein paar etwas erwachsenere Spiele. Trotzallen war für Unterhaltung gesorgt, wobei aber Eins bewiesen wurde. Das Wndler mit seiner Laura wirklich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind und teilweise nur Nebendarsteller. Ich sag nur: ORGINAL.
Wolfsgesicht
03.03.2020 01:42 Uhr 2
Hätten sie das Duell bei Schlag den Star gebracht (wo der Wendler ja nicht wirklich überzeugte :) ) hätte ich es mir angesehen. Aber zu RTL passt das wohl besser ^^ war aber auch zu erwarten das das extrem gut läuft.
Jimmy Kimmel
03.03.2020 12:17 Uhr 3
Der Wendler hat übrigens eine nette Gage in Höhe von 250.000 Euro für diesen Abend bekommen.
Wolfsgesicht
03.03.2020 13:45 Uhr 4
Bei dem was an Werbeeinnahmen reinkommt ein Klacks. Das hat RTL mit 2 Minuten wieder drin gehabt. Kommt noch Pocher für ne Minute. Bleiben immer noch 3,5 Werbepausen übrig. :)
CaptainCharisma
03.03.2020 18:57 Uhr 5


Wahnsinn. Man mag denken, um ins Fernsehen zu kommen, muss man etwas besonders gut können. Ein Talent besitzen, oder Charisma. Aber am Ende reicht es ein Voll-Asi zu sein und das Privatfernsehen rollt den roten Teppich aus. RTL könnte 2 Stunden füllen, indem 2 Z-Promis abwechselnd in ein Eimer schei**n und die Leute würden es zu Millionen schauen. Da brauch man sich über manche Dinge auch nicht mehr wundern.
Vittel
03.03.2020 19:06 Uhr 6


Hab es natürlich verpasst, aber genau das hätte ich im Jahr 2020 auf RTL zumindest als kleines Spiel zwischendurch erwartet, z.B. wenn man größere Kulissen umbauen muss. :)
Sentinel2003
04.03.2020 08:51 Uhr 7
250000?? Das ist doch nicht wahr?? Wie lange muss ein "Normalo" für diese Summe Arbeiten gehen??? :relieved:





Seit Sonntag hasse ich das Wort "Schatzi" noch viel mehr....ich kann es nicht mehr Hören!!! Hat eigentlich diese Laura je in ihrer Beziehung zum Wendler ihn mal Michael genannt??? :relieved:
Kaffeesachse
04.03.2020 10:14 Uhr 8
Nein, Schatzi. :')

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung