Quotennews

«X-Factor»-Marathon unfassbar stark

von

Das große Special sorgte am Sonntagnachmittag bei RTLZWEI für herausragende Einschaltquoten.

Nachdem RTLZWEI bereits am Halloween-Abend hin mit neuen Folgen von «X-Factor - Das Unfassbare kehrt zurück» aufwartete und damit solide 5,8 und 5,1 Prozent Zielgruppen-Marktanteil erzielte, entschied sich der Sender an diesem Wochenende für eine besondere Programmierung in dieser schaurigen Zeit. So flimmerte «X-Factor» am Sonntag den kompletten Tag über hinweg bei RTLZWEI über die TV-Bildschirme und stieß dabei auf gewaltige Resonanz. Die mysteriöse Show mit Jonathan Frakes lockte nämlich bis zu 0,98 Millionen Zuschauer zu RTLZWEI. Am Nachmittag verbuchte das Mystery-Format grandiose 5,0 Prozent Gesamtmarktanteil. So gut steht der Privatsender bei den Zuschauern ab drei Jahren selten da.

Auch zur Mittagszeit lag die Gesamtsehbeteiligung schon bei hervorragenden 5,0 Prozent. Ab 13.35 Uhr waren 0,72 Millionen Zuschauer mit von der Partie. In der Zielgruppe sah es für die Marathon-Programmierung der Kultsendung noch besser aus. Am Mittag erreichte «X-Factor» bis zu 7,5 Prozent, am Vorabend sogar herausragende 8,7 Prozent. Das große Schauerspezial zu Halloween war für RTLZWEI damit ein voller Erfolg. Alle Folgen glänzten mit deutlich überdurchschnittlichen Marktanteilen.

Während RTLZWEI am Nachmittag mit der außergewöhnlichen Programmierung punktete, setzte VOX ab 16 Uhr auf das neue Format «Bitte Folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz», dass seit Ende September fester Bestandteil des VOX-Sonntagsprogramm ist. Mit 6,5 Prozent Marktanteil schnitt das Doku-Format in der Zielgruppe ein weiteres Mal leicht unterdurchschnittlich ab, holte aber das beste Ergebnis seit Ausstrahlungsbeginn. Insgesamt 0,89 Millionen Zuseher interessierten sich für die Polizeieinsätze. Die Gesamtsehbeteiligung lag bei soliden 5,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113374
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das perfekte Geheimnis» erobert die Kino-Chartsnächster ArtikelKovac-Aus: Wie sehr profitierten die Sportsender vom Trubel beim Rekordmeister?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung