Quotennews

ZDF-Krimiserien souverän vor der ARD

von

Die höchsten Reichweiten sicherte sich an diesem Abend das ZDF mit den eigenen Krimiserien. Das Erste hatte mit «Bingo im Kopf» das Nachsehen.

Sowohl «Der Kriminalist» als auch «SOKO Leipzig» befinden sich mit den neuen Ausgaben zurzeit in solider Verfassung und bescherten dem ZDF erneut den Sieg in der Freitags-Primetime. Den Anfang machte eine neue Folge von «Der Kriminalist» mit 4,11 Millionen Zuschauern ab drei Jahren. Im Vergleich zur Vorwoche musste man allerdings Zuschauerverluste von einer halben Millionen hinnehmen: So standen statt 16,2 nur 14,1 Prozent Marktanteil zu Buche. Für die höchsten Gesamtwerte zu Beginn der Primetime reichte es trotzdem. Bei den 14- bis 49-Jährigen blieb der neue Fall mit 0,42 Millionen Zusehern und 5,2 Prozent leicht unter Senderniveau.

Nach dem soliden Start der neuen Folgen vor sieben Tagen mit 15,9 Prozent Marktanteil, ging es für die zweite Herbstausgabe von «SOKO Leipzig» analog zu «Der Kriminalist» abwärts. In diesem Fall um 1,3 Prozentpunkte auf 14,6 Prozent. Trotzdem schalteten wieder beachtliche 4,23 Millionen Krimifans ab 21.15 Uhr ein. Beim jungen Publikum hob die neue Folge den Marktanteil wieder über den Schnitt auf 6,5 Prozent Marktanteil und erzielte mit 0,53 Millionen Interessierten ein gutes Ergebnis. Am späten Abend bleiben das «heute journal» und die «heute show» mit 14,8 und 17,4 Prozent Gesamtmarktanteil sehr stark und rundeten eine erfolgreiche Primetime für das ZDF ab.

Gegen dieses starke Aufgebot musste sich Das Erste letztlich geschlagen geben. Zu Beginn der Primetime lockte der Freitagsfilm «Bingo im Kopf» aber immerhin 3,38 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. Damit generierte der 90-Minüter zufriedenstellende 11,6 Prozent Marktanteil. Im Anschluss blieben den «Tagesthemen» noch 2,23 Millionen wissbegierige Zuschauer. Der «Polizeiruf 110» kam danach noch auf 2,24 Millionen. Die Reichweiten lagen bei leicht unterdurchschnittlichen 8,0 und 9,9 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113199
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«LUKE! Die Greatnightshow» bleibt im Tiefnächster Artikel«Ninja Warrior Germany» trotz Verluste souverän zum Zielgruppensieg
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung