Quotennews

ProSieben und RTL II bleiben mit Spielfilmen erfolgreich

von

Wieder einmal überzeugten alte Spielfilme bei den beiden Privatsendern mit überdurchschnittlichen Zahlen.

Über «Iron Man 2»

Es war das erste Mal, dass ProSieben «Iron Man 2» ausstrahlte. Davor lief der Film bereits drei Mal bei RTL, vier Mal bei VOX und je einmal bei RTL II, im Ersten und im ZDF: Erst im April 2019 strahlte RTL II den Spielfilm zuletzt aus. Dort kam er zu sehr guten 7,3 Prozent in der Zielgruppe.
Sowohl ProSieben als auch RTL II fahren mit der Ausstrahlung alter Spielfilme am Freitagabend weiter gut. ProSieben setzt am 2. August abends «Iron Man 2» an. Das Superheldenabenteuer aus dem Jahr 2010 interessierte insgesamt 1,10 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, was 4,7 Prozent Gesamtmarktanteil entsprach. Bei jungen Zuschauern wurden 0,68 Millionen Interessenten gemessen, die in der Zielgruppe zu sehr guten 10,8 Prozent führten.

Im Anschluss hielt «Resident Evil: Retribution» 0,64 Millionen Zuseher. Das bedeutete insgesamt 4,8 Prozent Marktanteil. 0,45 Millionen Fernsehende aus der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen sorgten in ihrem Segment für weiterhin gute 10,4 Prozent. Zuletzt hatte ProSieben den Film im Januar 2019 gezeigt. Dort generierte die Horroraction aber gerade einmal 4,7 Prozent in der Zielgruppe.

Thriller standen bei RTL II auf dem Programm. Zuerst erreichte «96 Hours - Taken 2» 1,17 Millionen Menschen ab drei Jahren, darunter 0,47 Millionen 14- bis 49-jährige. Aus Gesamtsicht interessierte der Film mit Liam Neeson also noch etwas mehr Menschen als «Iron Man 2». Insgesamt bedeutete das 4,7 Prozent, während junge Menschen mit 7,3 Prozent vertreten waren. Zuletzt hatte VOX mit dem Film am 11. Oktober 2018 Erfolg. Dort sprangen 9,8 Prozent heraus.

Ab 21.55 Uhr ließ RTL II «Die Bourne Verschwörung» folgen. Der Film mit Matt Damon aus dem Jahr 2004 interessierte noch 0,87 Millionen Zuschauer, was zu insgesamt 4,9 Prozent führte. Weil 0,36 Millionen Werberelevante dranblieben, gelangte der Actionthriller zu sehr ordentlichen 6,8 Prozent in der Zielgruppe. Im Dezember 2018 hatte der Film im Samstagsprogramm bei RTL II nur 3,4 Prozent bei jungen Menschen erzielt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111190
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFast 20 Prozent: «Sascha Grammel live!» bleibt auch mit Wiederholung ein Hitnächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 2. August 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung