TV-News

Hohe Schlagzahl: Auch im April läuft «Schlag den Star»

von

In so hoher Frequenz war die Live-Version von «Schlag den Star» bislang nicht zu sehen.

Als im Frühling 2016 «Schlag den Star»  zum offiziellen «Schlag den Raab»-Nachfolger erkoren und zur Livesendung umgemodelt wurde, änderte sich auch der Ausstrahlungsrhythmus. War die Show zuvor auch mehrmals in hoher Frequenz zu sehen, passte sich das Format 2016 an die Eventtaktung von «Schlag den Raab»  an. Dieses Frühjahr hingegen scheint ProSieben den Plan wieder zu ändern.

Denn wie der ProSieben-Programmplanung zu entnehmen ist, wird bereits am 8. April zur besten Sendezeit eine weitere Ausgabe der Liveshow gezeigt. Die ersten beiden Ausstrahlungen der aktuell laufenden, neunten Staffel wurden indes am 18. Februar und am 11. März eingeplant.

Der Staffelauftakt fiel mit 11,7 Prozent Marktanteil in der umworbenen Zielgruppe am hohen Quotenmaßstab der Livefolgen von «Schlag den Star»  eher verhalten aus. 1,65 Millionen Gesamtzuschauer entsprachen derweil wenigstens sehr guten 6,4 Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/91690
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRadio MA 2017/I: Alle Gewinner & Verlierernächster Artikel«Feud»: Zickenkrieg unter Hollywoods Scheinwerfern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung