TV-News

Entgegen Medienberichten: «Duell um die Welt» soll 2017 weitergehen

von

Die "Bild am Sonntag" wollte erfahren haben, dass die Joko & Klaas-Sendung keine Zukunft bei ProSieben hat. Dies dementierte der Sender über Twitter.

Alle aktuellen Joko & Klaas-Formate bei ProSieben

  • Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt (seit Juli 2012)
  • «Circus HalliGalli»(seit Februar 2013)
  • «Mein bester Feind» (seit Dezember 2014)
  • «Teamwork» (seit November 2015)
  • «Das Duell um die Geld» (seit Februar 2016)
  • «Die beste Show der Welt» (seit April 2016)
  • «My Idiot Friend» (seit November 2016)
Keine Personalien sind dieser Tage so wichtig für ProSieben wie die von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. 2013 etablierte das Unterhaltungsduo sein montägliches Flaggschiff-Format «Circus Halligalli» , aus der einige weitere Shows hervorgingen. Alleine 2016 brachten Winterscheidt und Heufer-Umlauf drei neue Sendungen an den Start, zuletzt «My Idiot Friend» , das aus der Samstagabendshow «Die beste Show der Welt»  hervorging. Das Ende eines anderen vom Duo verantworteten Samstagabendformats verkündete am 4. Dezember die "Bild am Sonntag".

Dabei handelte es sich um das schon seit 2012 laufende «Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt», welches in diesem Jahr zugunsten der «Besten Show der Welt» eine Pause einlegte und nur mit Wiederholungen im ProSieben-Programm vertreten war. Laut "BamS"-Bericht sollte es sich dabei jedoch nicht um eine zwischenzeitliche Unterbrechung handeln, sondern tatsächlich um ein Ende des beliebten Formats, das zeitweise über 19 Prozent des jungen Publikums unterhielt und auch mit Reruns im Jahr 2016 Werte generierte, die deutlich über dem ProSieben-Schnitt lagen.

Rasch dementierte ProSieben diese Meldung noch am Nachmittag des gleichen Tages. Die "Bild am Sonntag" nannte den hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand als wesentlichen Grund für das Ende des «Duells um die Welt». Glaubt man der Antwort ProSiebens, sollen diese auch 2017 wieder in Kauf genommen werden, während gleichzeitig auch die anderen Joko & Klaas-Formate weitergeführt werden sollen. Aufgrund der Vielzahl an Verpflichtungen des Unterhaltungs-Doppels könnte jedoch zumindest die Anzahl der Episoden im kommenden Jahr verringert werden.

Kurz-URL: qmde.de/89764
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSerien-Check: Neue Netflix-Serie findet Hauptdarstellerinnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 4. Dezember 2016
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung