TV-News

RTL Living setzt auf Hemsley-Schwestern

von

Ab Januar zeigt der Bezahlsender eine Kochsendung mit Jasmine und Melissa Hemsley. Einen Monat später stößt eine Sendung über einen britischen Designer hinzu.

Aus der Programmbeschreibung von RTL Living

Für die Hemsley-Schwestern ist das „Superfood“ nicht nur ein moderner Marketingbegriff. Frische, nährstoffreiche und ausgewogene Lebensmittel bilden bereits seit vielen Jahren die Basis ihrer leckeren Rezepte und ihrer innovativen Kochphilosophie, der sie mit Leidenschaft und Kreativität folgen. Jasmine und Melissa lassen sich bei Streifzügen durch ihre Heimatstadt gerne von Begegnungen, Eindrücken und ungewöhnlichen Zutaten zu neuen Gerichten inspirieren, die stets gesund sind, aber auch vor allem eines: lecker.
Die Geschwister Jasmine und Melissa Hemsley dürften in der breiten deutschen Öffentlichkeit weniger populär sein, mit ihren zucker- und glutenfreien Rezepten machten sich die beiden zuletzt aber durchaus einen Namen in der Food-Branche. In ihrem Heimatland Großbritannien gelang es den beiden sogar, mit ihren Büchern Jamie Oliver und Mary Berry von der Spitze der Amazon-Buchcharts zu stoßen. RTL Living nimmt das zum Anlass, um kommendes Jahr die Deutschlandpremieren einer zehnteilige Reihe namens «Hemsley & Hemsley: Gesund und Lecker» zu zeigen.

Die halbstündigen Folgen, die ab dem 16. Januar 2017 immer montags zur besten Sendezeit laufen, seien gespickt mit vielen leckeren und gesunden Alltagsgerichten, die sich spielend leicht nachkochen lassen, verspricht RTL Living. Gut zwei Wochen später, am Freitag, den 3. Februar, nimmt der Sender zudem eine vier Episoden umfassende Sendung namens «Grand Designs Specials» ins Programm.

In den Folgen dreht sich alles um den britische Designer Kevin McCloud, der auf die fünfzehnjährige Geschichte seiner erfolgreichen Doku-Reihe «Grand Designs» zurückblickt – und dabei auf viele außergewöhnliche Bauprojekte, die in dieser Zeit dokumentiert wurden. Jede der vier Episoden beschäftigt sich dabei jeweils mit einem Lebensraum, der eigene Anforderungen an die Architektur stellt. In Folge eins etwa dreht sich alles um das Leben in der Stadt. Gezeigt werden die Folgen zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/89683
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOpdenhövels Altersquiz: Charmant uncharmant, aber etwas behäbignächster ArtikelVor allem beim jungen Publikum: «Merci Udo» wird zur großen Enttäuschung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung