TV-News

Sport1 US: Bis zu 140 NHL-Spiele pro Saison

von

Ein Vertragsabschluss zwischen der von IMG vermarkteten National Hockey League (NHL) und der Sport1 GmbH sichert Sport1 US exklusive Live-Partien in Deutschland bis 2020 zu.Update!

Sport1 US wird auch weiterhin die National Hockey League (NHL) bei sich im Programm zeigen. Die Vereinbarung zwischen der IMG, die die Rechte der NHL vermarktet, und der Sport1 GmbH sieht umfangreiche plattformneutrale Medienrechte an der NHL bis einschließlich der Saison 2019/20 exklusiv für Deutschland sowie nicht-exklusiv für Österreich und die Schweiz vor. Konkret bedeutet das, dass der Bezahlsender Sport1 US ab der heute beginnenden Saison 2016/17 bis zu 140 Partien pro Spielzeit live im Programm zeigen wird. Die erste Übertragung steigt dabei bereits in der heutigen Nacht von Donnerstag auf Freitag: Ab 2 Uhr wird hier live das Spiel der Chicago Blackhawks gegen die St. Louis Blues zu sehen sein.

Weiter geht es dann in der Nacht von Freitag auf Samstag, in der ab 5 Uhr das Spiel zwischen den Los Angeles Kings und Philadelphia Flyers gezeigt wird. In der Nacht von Sonntag auf Montag verspricht der Sender sogar zwei Partien ins Programm zu nehmen. Zu hören gibt es jeweils den US-Originalkommentar. Die gesamten Sendezeiten wird der Sender im Laufe der Saison bekanntgeben – auf bis zu vier Live-Spiele pro Woche dürfen sich Fans aber einstellen.

Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Die NHL komplettiert unser umfassendes Eishockey-Angebot mit DEL, Champions Hockey League, Deutschland Cup, Spengler Cup und der Heim-WM im Mai 2017. So viel Eishockey gab es in Deutschland auf einer Plattform noch nie. Dank der neuen Partnerschaft mit der NHL und IMG haben wir auch dieses Top-Recht langfristig im Portfolio. Auf Sport1 US zeigen wir nun bis 2020 pro Saison mehr als doppelt so viele NHL-Spiele wie bisher – ein Fest für die Fans!“ Die NHL feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen.

Update: Durch eine Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Sport1 und dem Streaming-Dienst DAZN wird auch der Streaming-Dienst Zugang zu NHL-Spielen haben. In einer Mitteilung ist die Rede von ebenfalls bis zu 140 Spielen. John Gleasure, CCO von DAZN, freut sich über die Erweiterung des Rechte-Portfolios: "Neben NBA, NFL und NCAA können wir mit NHL allen Fans von US Sport ein umfassendes Paket an attraktivem Livesport anbieten. Auf DAZN erleben die Fans sowohl die besten Spieler der Welt, als auch die vielversprechendsten Talente."

Kurz-URL: qmde.de/88674
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFür «Mute»: Netflix dreht in Berlinnächster ArtikelWTA-Finale: ARD und ZDF übertragen Spiele mit Kerber
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung